KAT gekauft

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Do 19. Nov 2015, 23:42

Hi Wolfgang,

ich denke das klappt. Weißte... Ich komme vom Dorfe...
Da wo die Welt noch in Ordnung ist. Ich fahre nicht oft,
bin aber schon einige Fahrzeuge gefahren und habe alle
heile nach Hause gebracht.

Wir holen ihn nächste Woche, ich muss leider zu viel arbeiten,
Ändere aber gerade einiges und dann habe ich mehr Zeit.

Ich berichte nächste Woche
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

Matze
Händler
Beiträge: 60
Registriert: Di 11. Sep 2012, 15:30
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Matze » So 22. Nov 2015, 10:52

Wenn es der aus Manching ist fährt er definitiv. Ausser die Holländer haben was versaubeutelt . Er war in Topzustand und einer der abgebenden Zampanos hat gemeint , dass er das Fahrzeug auch ein paarmal gefahren hat und hat mir das Auto wärmstens ans Herz gelegt . Ich habe zwar mitgeboten , aber viel zu wenig. Ich habe Angst vor soviel Räder und Achsen... :o :( :shock:

Gruss Matze
PS: kann es sein Dass ich dir schonmal einen Wolf und einen Iveco 110-17 verkauft habe ??
Irgendeinem Sado-maso Lederspielzeughändler hab`ich mal solche Autos vertickert..
Eine Zeppelin FM 2 habe ich noch - kostet 2800.-

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: KAT gekauft

Beitrag von Rainmaster » So 22. Nov 2015, 20:49

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Sorry Chrissi, an der Verwechslung bin ich mit der Schaffung des Wortes "Firmenbondagekram" schuld ....
Gruß rainmaster

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Powerkat » Mo 23. Nov 2015, 19:08

Moin...
hab da mal so drüber geschaut....mal als kleinen Hinweis zum Thema Sonnenrad aus dem Planet entfernen-kann man machen ...aber dann wirklich nur für ein paar Meter auf dem Parkplatz : Die Antriebs-Welle welche von der Doppelgelenkwelle in die Radnarbe führt ist 2 fach gelagert/geführt: ein zierliches Rollenlager direkt am Eingang nach dem Doppelgelenk, die innere Lagerung ist über das Sonnenrad abgestützt über die Planeten im Hohlrad ....entfernt man nun das Sonnenrad ist die Welle in der Radnarbe nicht mehr geführt ,aber beim Fahren Dreht sich ja, über die Gelenkwelle angetrieben ,weiterhin die Eingangswelle , das Rollenlager wirkt nun wie eine Wippe ,die Doppelgelenke eiern rum ...und die Welle dengelt im "Achsrohr"...das Lager würde dabei mächtig leiden ...anders wäre es bei einer kompl. Stilllegung , an beiden Seiten die Sonnenräder raus , und die Kardanwelle an der 2. Achse ab und hochbinden , würde man zB machen bei einem Differentialschaden , dann würden die Wellen bei der Fahrt kompl. stehen und nur die Radnarben drehen ...

Ist das der 8x8 vom Commerce ?

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Do 26. Nov 2015, 22:37

Rainmaster hat geschrieben::lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Sorry Chrissi, an der Verwechslung bin ich mit der Schaffung des Wortes "Firmenbondagekram" schuld ....
Gruß rainmaster
Ja ich weiß... :lol: :naughty:


haste mal geschaut wegen dem Steuergerät?
Zuletzt geändert von BubbaRope.de am Do 26. Nov 2015, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Do 26. Nov 2015, 22:38

Matze hat geschrieben:Wenn es der aus Manching ist fährt er definitiv. Ausser die Holländer haben was versaubeutelt . Er war in Topzustand und einer der abgebenden Zampanos hat gemeint , dass er das Fahrzeug auch ein paarmal gefahren hat und hat mir das Auto wärmstens ans Herz gelegt . Ich habe zwar mitgeboten , aber viel zu wenig. Ich habe Angst vor soviel Räder und Achsen... :o :( :shock:

Gruss Matze
PS: kann es sein Dass ich dir schonmal einen Wolf und einen Iveco 110-17 verkauft habe ??
Irgendeinem Sado-maso Lederspielzeughändler hab`ich mal solche Autos vertickert..
Eine Zeppelin FM 2 habe ich noch - kostet 2800.-
Hi Matze - wir sind in einem anderen Gewerbe...wenn ich es schaffe, schreibe ich Dir morgen ne PN...sonst am Wochenende...

Alles weitere auch am Wochenende :)
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: KAT gekauft

Beitrag von Rainmaster » Do 26. Nov 2015, 22:51

Nein, habe noch keine Zeit gehabt.

Wann holst Du den Dicken ab?
Gruß rainmaster

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Sa 28. Nov 2015, 00:39

Rainmaster hat geschrieben:Nein, habe noch keine Zeit gehabt.

Wann holst Du den Dicken ab?
Gruß rainmaster
Hi Arndt,

nächsten Freitag. Wir wollten eigentlich diese Woche, ich nehme aber ein Werkstattbegleitfahrzeug mit.
Eigentlich wollte meine Frau mitkommen, aber ich dachte mir das andere ist sinnvoller.
Aber der MA des Fahrzeuges ist bei der Jagd von einem Wildschwein umgerannt wurden.
Jetzt hat er einen angebrochenen Wirbel. Na ja - Ersatzfahrer - nächsten Freitag ...

Mein Vater sagte immer: Junge - Vorfreude ist die Schönste....
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Sa 28. Nov 2015, 10:09

Matze hat geschrieben:Wenn es der aus Manching ist fährt er definitiv. Ausser die Holländer haben was versaubeutelt . Er war in Topzustand und einer der abgebenden Zampanos hat gemeint , dass er das Fahrzeug auch ein paarmal gefahren hat und hat mir das Auto wärmstens ans Herz gelegt . Ich habe zwar mitgeboten , aber viel zu wenig. Ich habe Angst vor soviel Räder und Achsen... :o :( :shock:

Gruss Matze
PS: kann es sein Dass ich dir schonmal einen Wolf und einen Iveco 110-17 verkauft habe ??
Irgendeinem Sado-maso Lederspielzeughändler hab`ich mal solche Autos vertickert..
Eine Zeppelin FM 2 habe ich noch - kostet 2800.-

-PN geschickt -
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Di 1. Dez 2015, 21:13

Kurze Info -

Ob's stürmt oder schneit, ob die Sonne uns lacht, der Tag glühend heiß oder eiskalt die Nacht....der Kat wird Dienstag geholt.

Na ja...Deutsch 4 halt...
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 886
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: KAT gekauft

Beitrag von pshtw » So 13. Dez 2015, 21:53

@ Gummiband:
Dein letzter angegebener AbholungsFreitag ist jetzt 8 Tage durch, wir warten immer noch auf Fotos Deiner Neuerwerbung...... :clap:
Deine 77 Beiträge hier hast Du schneller hingekriegt ;)
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 403
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: KAT gekauft

Beitrag von imodra » Mo 14. Dez 2015, 15:49

Da ist bestimmt gerade der Film beim Entwickeln.... :whistle:

LG Thomas
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 886
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: KAT gekauft

Beitrag von pshtw » Mo 14. Dez 2015, 16:56

Wahrscheinlich direkt nach Tschechien durchgefahren, vollbeladen mit Schlüpfergummi zum Panzerbergen.... :auto-swerve:
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: KAT gekauft

Beitrag von Lobo » Mo 14. Dez 2015, 16:57

hängt noch in der Gracht, Seil gerissen ;)
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Saarkat » Mo 14. Dez 2015, 17:44

hier hagelts aber Nettigkeiten - passt schon, ist ja schließlich kurz vor Weihnachten :mrgreen:
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: KAT gekauft

Beitrag von Lobo » Mo 14. Dez 2015, 17:50

meinst der ist schon in den Sack gestopft und mit dem Gummiband zugebunden :D hat der Alte aber schwer zu schleppen :mrgreen:
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Saarkat » Mo 14. Dez 2015, 18:30

.....das wäre ne Alternative. Vielleicht ist er aber auch mit dem KAT unterwegs und macht reale Stresstest's mit den Seilen.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Powerkat » Mo 14. Dez 2015, 19:32

Locker bleiben Mädels !
die Sache läuft ...aber er wurde bereits zusätzlich beladen ,darf gleich mal meinen Kran transportieren ....und wer von euch wusste das man mit dem deutschen roten Kennzeichen kein Fahrzeug in Holland bewegen darf ? :shock: manchmal gibts Zwischenfälle die müssen eben mal geklärt werden ....

Außerdem ist es ja ein A1 !! die brauchen doch immer etwas länger und haben unerwartetes parat :lol:

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: KAT gekauft

Beitrag von Lobo » Mo 14. Dez 2015, 19:38

der erste weg zum Doktor :shock:

dann doch lieber nen Gescheiten KAT 1 :D
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1298
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: KAT gekauft

Beitrag von Sandkater » Mo 14. Dez 2015, 20:54

Powerkat hat geschrieben:und wer von euch wusste das man mit dem deutschen roten Kennzeichen kein Fahrzeug in Holland bewegen darf ? :shock: manchmal gibts Zwischenfälle die müssen eben mal geklärt werden ....
Gilt das auch für 07-er Oldtimerkennzeichen wenn man an einem Treffen teilnehmen will?

Gruß
Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Klaus
Beiträge: 349
Registriert: So 1. Apr 2012, 22:00

Re: KAT gekauft

Beitrag von Klaus » Di 15. Dez 2015, 01:17

06 Nummer ab Ausland ist eine verbotene Fernzulassung.
Verständlich ausgedrückt: das anbringen eines deutschen Kennzeichens im Ausland darf nicht sein denn es ist ein hoheitlicher Akt nach deutschem Recht der im Ausland nicht rechtens ist.
Damit nicht gültig.
Die Holländer haben schließlich ihr nationales Zulassungsrecht das verteidigen sie damit auch.....
Nicht dass der Hosenanzug auch das noch bestimmen will :twisted:
Man darf jedoch von Deutschland nach Holland fahren denn dann wurde ja der Akt der Zulassung in D vollzogen damit legal.
Und auch wieder zurück.
@ Marcel
Ladung und rote Nummer in D ist auch nicht gut aber teuer. 8-)
klaus

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Powerkat » Di 15. Dez 2015, 13:21

Bordausstattung innerhalb der Bordwand :lol:
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

BubbaRope.de
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:55

Re: KAT gekauft

Beitrag von BubbaRope.de » Do 17. Dez 2015, 23:24

Hallo und guten Abend.

So wir haben es geschafft.
Wir sind heute um 4:30 Uhr gestartet mit einem Werkstattwagen und waren gegen 8:00 Uhr in Holland.
Die Fahrt hin war eher langweilig. Die Rückfahrt gar nicht so - BAG, 5x Parkplatz mit Polizei und als Highlight stand noch ein Mog im Graben.
Eigentlich wollten wir den rausziehen, hatten aber nix dabei. Also überließen wir das seinem Kollegen -mit unseren roten Nummern - auf einer Bundesstraße ohne Equipment....wollten wir dann doch nicht. Irgendwie lief der Tag zu glatt........

Generell läuft die KATZE super, Kreisverkehre waren kein Problem, aber in so mancher Kurve haben wir uns entschieden doch andersrum zu fahren, so mancher Bordstein musste mal dran glauben. Hier gerade in unserem Dorf mit diversen Rundfahrten war es eng.

Aber alles in allem war das einfach, ging schnell und ich konnte schon 400 Liter tanken. Meinen Tankwart kenne ich seit 7 Jahren als schlecht gelaunten Menschen. Ich bin schon lange dort Kunde und war schon mit einigen Fahrzeugen bei Ihm - heute hopste er auf der Tanke rum und ließ mich gar nicht mehr weg. Ich weiß nur nicht genau warum er sagte: Bis morgen :lol: aber das fand er abgefahrener als alles andere...und wir waren schon mit recht ausgefallen Autos dort....

Freute mich ja doch. Der hat gute Laune....Meine Tochter hat das Auto eingerichtet....Sie findet es auch super...gleich die wichtigsten Kuscheltiere drin...usw... von mir aus.....

Ich möchte anmerken:

Ich bemerkte heute erstmals: Mit dem Kat im dunkeln ist kacke, man sieht hinten gar nix. Das total Mist. Wie macht Ihr denn so was?
Ich seh nix hinten im Spiegel, den brauch ich aber zum fahren...so gut kenne ich das Auto nicht.

Alles in allem haben wir das Fahrzeug wohlbehalten nach Hause gefahren.

P.S.: Ich möchte mich bei Allen entschuldigen, dass ich so lange gebraucht habe um ein für mich quasi unwichtiges Fahrzeug ab zu holen.
Das nächste Mal lasse ich Familie, Job und alles andere Wichtige Links liegen. Ich werde diesen Dingen einer anderen Priorität in Zukunft geben.

Ich habe mir den Rahmen angeschaut...ich habe mir auch die Anschlagpunkte angeschaut....garantiert lässt sich ein 60 Tonnen Fahrzeug damit bergen...ich werde es berichten. Sollte der schaffen....der Motor ist schon geilo, und mit 21 Tonnen...das funktioniert...

Übrigens bin ich letztlich doch mit roten Kennzeichen gefahren, ich hatte keine Zeit, es hat wunderbar geklappt.
Weitere Dinge über dieses Thema und Maut, etc. gerne per PN...



P.S.: Marcel....die haben Kratzer in meine Katze gemacht beim Kran aufladen :roll: Aber Sie haben den auch extrem Geilo verzurrt. Der hat sich gar nicht bewegt.
Ich passe gut drauf auf, ruf mich an.
Grüße Christoph

http://www.bubbarope.de

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: KAT gekauft

Beitrag von manny » Fr 18. Dez 2015, 00:23

Super dass es so geklappt hat...

Zu den Blau silbernen musst du noch mehr erzählen... -was war denn da los?

Und nun die wichtigste Frage:
Hast du Bilder?

-es klingt zwar unglaublich, aber hier im Forum sympathisieren einige mit solchen Fahrzeugen und schauen sich deshalb auch mal gerne KAT Bilder an :whistle:

Glückwunsch!!!

Gruß
manny
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: KAT gekauft

Beitrag von Saarkat » Fr 18. Dez 2015, 10:15

P.S.: Ich möchte mich bei Allen entschuldigen, dass ich so lange gebraucht habe um ein für mich quasi unwichtiges Fahrzeug ab zu holen.
Das nächste Mal lasse ich Familie, Job und alles andere Wichtige Links liegen. Ich werde diesen Dingen einer anderen Priorität in Zukunft geben.
Ich sags mal aus meiner Sichtweise: Ich akzeptiere, dass Job, Frau, Kinder wichtiger sind als ein alter LKW. Ich hab mir zwar nur einen stinknormalen 5 to KAT gekauft, der zum Glück auch noch um die Ecke stand, so dass das Abholen zwischen Vorspeise und Nachtisch bewerkstelligt werden konnte. Von daher gab's keine Probleme mit "Familie vernachlässigen" oder "Firma in den Ruin treiben". Wenn ich mir aber so eine Karre, wie du sie dir gekauft hast, zugelegt hätte, dann wäre mir schon sehr daran gelegen, die Kiste so schnell als möglich auf den Hof zu bekommen, egal wo der Standort gewesen wäre. Zur Not hätte ich das Teil anliefern lassen. Bei der Summe machen die paar Euro Transportkosten den Bock auch nicht mehr fett. Hauptsache das Gefährt steht vor der Haustür und ich kann den anderen mit Bildern den Hals lang machen.
Du solltest bedenken, dass ein Großteil der Mitglieder dieses Forums, wenn nicht sogar alle, ich sags mal vorsichtig, "einen an der Klatsche haben". :whistle: Wir sind in dieser Sache wie Kinder, man fiebert mit, man ist ungeduldig, man kann es kaum erwarten, als ob es um die eigene Anschaffung ginge. Von daher, ist es nicht zu begreifen, dass es sich so lange hingezogen hat - egal warum. Tagelang kein Statement - ins Forum reinschauen kann man zwischendurch immer mal. Ich behaupte mal ganz frech, dass jemand, der dafür die Zeit nicht findet, schlecht organisiert ist.
Wie schon gesagt, das ist meine Meinung, die keiner mit mir teilen muss, wobei ich mir aber sicher bin, dass ich damit nicht alleine auf weitem Flur stehe.

Schließen möchte ich mit Manny's wichtigster Frage: Hast du Bilder?
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Antworten