Oldtimer Versicherung

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 101
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Oldtimer Versicherung

Beitrag von Pettersson » Di 20. Mai 2014, 23:32

Hallo zusammen,

der KAT hat heute sein Oldtimergutachten bekommen ! Leider hat die Allianz Versicherung mir daraufhin mitgeteilt, das So KfZ Wohnmobil mit H Zulassung nicht mehr versichert werden können von der Allianz.

Frage an die Runde, welche Versicherung könnt Ihr mir für den Oldtimer jetzt empfehlen und was zahlt Ihr so im Jahr für Haftpflicht, TK und/oder VK ?

Gruß,
Björn

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1330
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von 4x4-6x6 » Mi 21. Mai 2014, 02:25

Moin,

Madau, Alte Leipziger in Aachen.

Preiswert,
zuvorkommend,
keine Fragen.

Alle Autos über 30.

Seit 12 Jahren problemlos.

...

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 776
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von supi532 » Mi 21. Mai 2014, 08:27

Dem kann ich nur zustimmen! Hab meine KAt´S und die Wölfchen auch da versichert.
Die sind top und versichern sogar Joungtimer, was es sonst auch nicht in dieser Art gibt.
Für den Preis bei denen kann ich im Vergleich zur AXA 3 Wölfchen versichern:-)
Ich hatte auch mal einen Kasko (Teilkasko Schaden), gemeldet (telefonisch) reparieren lassen, Rechnung eingesandt und schon war das Geld da. Kein Fragebogen, keine Vertröstungen etc....... Echt top!!

Grüsse

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1330
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von 4x4-6x6 » Mi 21. Mai 2014, 08:39

Moin,

o.k. bisher gab es hier keine Schäden.

Aber so war dort auch die Überführung von unserem KAT mit 04er-Kennzeichen
ohne die Erhebung von Versicherungsbeiträgen zu haben.

Das habe ich noch nirgens anders erlebt.

Besser geht es nicht.

...

Benutzeravatar
petra
Beiträge: 403
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Kontaktdaten:

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von petra » Mi 21. Mai 2014, 11:30

Hallo
ALINO CLASSIC Vers. kann helfen
Gruß
Petra
demnächst auf Weltreise
https://katweltreise.blogspot.com

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 776
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von supi532 » Mi 21. Mai 2014, 12:12

Witziger Weise habe ich gerade mit Herrn Madau telefoniert:-)
Mein KAT1A1 kostet bei denen als Youngtimer, da komme ich mit hin, in der HP 302 Euro und TK 240 Euro fürs Jahr.

Echt günstig!

Grüsse

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 101
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Pettersson » Mi 21. Mai 2014, 13:49

Hallo zusammen,

Danke für das schnelle Feedback, bin bereits mit Madau (Alte Leipziger) im Kontakt, erstes Angebot kam schon nach wenigen Stunden.
Muss jetzt noch ein Wertgutachten für den KAT machen, dann können sie mir den exakten Tarif nennen.

Freitag geht's mit dem KAT erstmal an die Nordsee Strände Dänemarks, da darf man noch drauf fahren...

Viele Grüße,
Björn

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 928
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Wolfgang » Mi 21. Mai 2014, 15:13

Danke für das schnelle Feedback, bin bereits mit Madau (Alte Leipziger) im Kontakt, erstes Angebot kam schon nach wenigen Stunden.
Muss jetzt noch ein Wertgutachten für den KAT machen, dann können sie mir den exakten Tarif nennen.
So war es bei mir auch. Das Gutachten war nicht gerade preiswert und dann teilte mir Madau mit, dass sie den KAT nicht versichern. Nach ewigen hin und her hat man mir auf Grund angenommener Missverständnissen ein Angebot gemacht, welches für mich nicht akzeptabel war.

Mit anderen Worten, ich habe negative Erfahrung mit Madau gemacht und auf deren Wunsch ein Gutachten für die goldene Ananas erstellen lassen


@ Björn
Kläre vorher genau ab, um welches Fahrzeug es sich handelt, nicht das es dir auch so ergeht. Mein KAT ist übrigends bei RMV (http://www.rmv-versicherung.de/) versichert.


Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von charly » Mi 21. Mai 2014, 15:16

Hi,

ich bin mit der Zurich recht zufrieden.

Einziger Problempunkt: Wenn der KAT von LKW (H) auf WOMO (H) umgeschrieben wird, dann wollen die nicht mehr. KA warum aber das ist die Aussage.

D.h. ich werde mich wohl auch mal nach was anderem umsehen müssen :(
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 101
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Pettersson » Mi 21. Mai 2014, 23:20

Hallo Charly,

dass ist auch mein Problem, die Allianz würde meinen KAT als LKW (H) versichern aber nicht als WoMo (H) ich möchte wiederum den Womo Status nicht aufgeben.

Madau hat von mir Fahrzeugschein und Fahrzeugfotos bekommen und mir ein Angebot zugestellt. Aktuell suche ich eine günstige Möglichkeit für das Wertgutachten ...

Gruß,
Björn

AndreasE
Beiträge: 2057
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von AndreasE » Mi 21. Mai 2014, 23:37

charly hat geschrieben: Einziger Problempunkt: Wenn der KAT von LKW (H) auf WOMO (H) umgeschrieben wird, dann wollen die nicht mehr. KA warum aber das ist die Aussage.
Vermutlich als Womo ein anderes Risikoprofil bei der Versicherung. Die nehmen wahrscheinlich eine andere km Leistung für WomoFahrer an als für H-Fahrer.
LG,
Andy

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von charly » Do 22. Mai 2014, 11:36

Hi,

ich hab mein letztes Gutachten beim GTÜ machen lassen.

So ein Kurzgutachten für Versicherung hat 120,- Euro gekostet für ADAC Mitglieder. Aber Vorsicht ist geboten. Jede Versicherung akzeptiert nicht jedes Gutachten. die haben da meist noch Sonderwünsche wo es erstellt werden soll.

Allerdings würd ich so ein Gutachten nur erstellen lassen wenn es auch verbindlich nen Versicherungsvertrag zur Folge hat. Was die Kiste wert ist weiß man ja schon vorher in etwa. Wenn die Versicherung dann wegen dem Gutachten "NO" sagt, das kann in meinen Augen nicht sein.
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1335
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Sandkater » Do 22. Mai 2014, 21:48

ich habe meine Gutachten bisher bei Classic Data machen lassen. Die sind bundesweit vertreten und werden von allen mir bekannten Versicherungen anerkannt bzw. vorgeschrieben.
Für die Walldorfer: kann ich nur empfehlen. Kommt auch nach Hause, was ja mitunter bei abgemeldeten Fahrzeugen ganz praktisch ist.

Kosten etwa 250€ mit ausführlichem Bericht und Fotos in 2facher Ausfertigung.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Joerg
Beiträge: 218
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:46

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Joerg » Fr 23. Mai 2014, 10:16

Hallo

Ich lese überall Gutachten. Seid ihr alle Vollkasko versichert?
Von der Notwendigkeit eines Wertgutachtens für eine Haftpflichtversicherung habe ich noch nie gehört...

Gruß Jörg

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1561
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von manny » Fr 23. Mai 2014, 10:45

Ich bin bei der Allianz, HP und TK... -die wollten auch unbedingt ein Wertgutachten...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1471
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Saarkat » Fr 23. Mai 2014, 16:14

Ich lese überall Gutachten. Seid ihr alle Vollkasko versichert?
Von der Notwendigkeit eines Wertgutachtens für eine Haftpflichtversicherung habe ich noch nie gehört...
Bei HP wohl eher nicht, aber bei TK könnte das schon erforderlich sein, bei VK mit Sicherheit. Erst recht, wenn man einen etwas aufwändigeren Womo Umbau realisiert hat. Das kostet ja schon ein paar €.

Aber mal was anderes.

Bei welchem Gutachten steht denn die Note für den Zustand der Fahrzeuges? Wertgutachten oder normales Oldi-Gutachten?

Bei mir steht lediglich hinter den einzelnen Punkten der "Technischen Beschreibung" efüllt bzw entfällt/nicht zutreffend und bei "Ergebnis der Begutachtung" "Das beschriebene Fahrzeug ist -ggf unter Berücksichtigung der nachfolgenden Erläuterungen - ein Oldtimer im Sinne des § 23 StVZO" ein fettes "JA". Von einer Note für den Farhzeugzustand keine Spur.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1335
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Sandkater » Fr 23. Mai 2014, 19:14

Das steht im Wertgutachten.
Deine Zitate standen im Gutachten für das H-Kennzeichen, das den Originalzustand und damit Oldtimerwürdigkeit bestätigt.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Pettersson
Beiträge: 101
Registriert: So 15. Apr 2012, 22:54

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von Pettersson » Fr 23. Mai 2014, 19:53

Hallo,

aktuell die Zusammenfassung meiner Erkenntnisse:

Allianz versichert keine Oldtimer Wohnmobile, d.h. KAT als LKW mit H Kennzeichen kein Problem, jedoch So KfZ WoMo mit H Kennzeichen nicht möglich.

@Manny, Deiner ist sicherlich noch als LKW zugelassen, oder ?

Alte Leipziger möchte bei TK und VK ab 25.000€ Wert des Fahrzeuges ein Gutachten haben.

Gruß,
Björn

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1561
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Oldtimer Versicherung

Beitrag von manny » Fr 23. Mai 2014, 20:44

Pettersson hat geschrieben:Hallo,



@Manny, Deiner ist sicherlich noch als LKW zugelassen, oder ?


Gruß,
Björn
Jo ;)
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Antworten