Ein neuer mit Kat

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
schwälmer
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 18:41

Ein neuer mit Kat

Beitrag von schwälmer » Mo 3. Feb 2014, 10:04

Hallo erst mal.Hab schon so einige Mil-Fahrzeuge gefahren ist aber jetzt mein erster Kat.Er passt gut zu meinem Wolf und dem Iveco 110-17.Der Kat kommt auch aus Frankenberg.Top Zustand aus der Kaserne direkt zum TÜV 21er +H-Abnahme und paar Tage später zugelassen.Läuft gut und bisher problemlos.Standort ist ziemlich mittig in D.Wer mehr Infos braucht einfach anfragen.Wer in der nähe Probleme hat kann sich melden Platz ist vorhanden.
Dateianhänge
DSCF6596.JPG

Harald
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 20:39

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von Harald » Mo 3. Feb 2014, 11:18

Hallo Schwälmer, hast ein schönes Fahrzeug .
Bin aus der nähe von Schwabo.
Vieleicht sieht MAN sich ja mal , irgentwo .
Mache im August , ein kleines Treffen, wenn Lust kannste Dich mal melden !! :D
Mfg Harald
Aus dem schönen Neuenstein

schwälmer
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 18:41

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von schwälmer » Mo 3. Feb 2014, 11:37

Hallo Harald war schon mal bei euch ist schon etwas her.Denke mal wir haben uns schon mal kennengelernt.Damals noch mit Iltis.

Harald
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 20:39

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von Harald » Mo 3. Feb 2014, 17:52

Hallo Schwälmer, das letzte Treffen bei Uns war 2007 , kann sein das Wir , Uns da gesehen haben , hatte da noch einen REO M 109 A 2 , der mit dem Kofferaufbau.
Vieleicht sehen Wir , Uns , ja bei Euch in der nähe , wenn Ihr/Du , lust hast .
Mein 5-Tonner springt im moment nicht an , muß mir erst andere Batterien , besorgen , wenn Du jemanden weist , der 4 Stück, zu vernüftigen Preisen hat oder Tauschen kann , sag mir bitte bescheit !
Mfg Harald :D

Hinnack
Beiträge: 108
Registriert: Di 14. Jan 2014, 06:41

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von Hinnack » Mo 3. Feb 2014, 17:58

Hallo Schwälmer,

Glückwunsch zu Deinem Neuerwerb! Deiner sieht genau so aus wie meiner. :D

Viele Grüße,
Henrik

Benutzeravatar
KAT I
Beiträge: 440
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:49

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von KAT I » Mo 3. Feb 2014, 21:39

Warum 4 Batterien? Zwei Stück sind für unsere Anwendungen völlig ausreichend.
Grüße
Mathias

Gummilager ausbauen ist wie eine Naturgeburt auf dem Aussteigerhof: Pressen, Heulen, Schreien, Bluten, Beten.

Benutzeravatar
woelf59
Beiträge: 360
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 18:47

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von woelf59 » Mo 3. Feb 2014, 21:56

Hallo Schwälmer,

funktioniert auch mit 2 Nato-Blocks, zumindest jetzt noch bei der 0°C Grenze ohne Flammstarter. Habe aber 2 wartungsfreie 225 Ah normale LKW-Batterien gekauft. Diese passen nach entfernen der Zwischenstege in die Batterieschubladen und sind wesentlich billiger als die Nato-Blocks.

Gruß Wolfgang

Sören
Beiträge: 240
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 08:23

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von Sören » Mo 3. Feb 2014, 23:35

Kann ich Wolfgang nur Recht geben.
Habe es genau so gemacht, allerdings sind bei mir 2 180 Ah Batterien drin.
Finde ich besser als 4 Nato-Blöcke.

Aber trotzdem viel Spaß mit deinem Spielzeug ;)

Gruß Sören

Benutzeravatar
swisskat
Beiträge: 326
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 09:51

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von swisskat » Di 4. Feb 2014, 06:58

Hallo Schwälmer

Willkommen im Forum und viel Freude mit dem KAT.

Grüsse
Damian
BassMAN und HochgebirgsMAN

schwälmer
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 18:41

Re: Ein neuer mit Kat

Beitrag von schwälmer » Di 4. Feb 2014, 07:35

Hinnack hat geschrieben:Hallo Schwälmer,

Glückwunsch zu Deinem Neuerwerb! Deiner sieht genau so aus wie meiner. :D

Viele Grüße,
Henrik
Die haben ja auch zusammen in Frankenberg gedient.Waren also Zwillingsbrüder sozusagen.

Antworten