Kat Oldtimer Versicherung

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Benutzeravatar
evilsnakes
Beiträge: 44
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 15:40

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von evilsnakes » Mo 17. Mai 2021, 15:36

ich dreh auch grad durch...

WGV > versichert keine LKW
VKB > keine Oldtimer LKW
Allianz > man muss bei denen schon ein Fahrzeug haben
Züricher > Garage pflicht

Ich blick es langsam nicht mehr. Dann noch H-Kennzeichen vs Oldtimer usw

Bleibt aktuell noch die Madau, Sparkassenversicherung und Württembergische...
Grüße aus Markgröningen
Landkreis Ludwigsburg
Chris LB-MK 679H

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1641
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von manny » Mo 17. Mai 2021, 16:48

Ich denke ein Alltagsfahrzeug muss man bei jeder Versicherung haben.
Es geht ja drum dass ein Oldtimer eben nicht alltagsmäßig oder gar gewerblich genutzt wird.

Bei der Allianz hab ich meine beiden KATs und den BMW, kein Problem.

Bei Mandau hab ich meinen F2000 als private youngtimer Sattelzugmaschine versichert, auch kein Problem, der bei Allianz versicherte BMW ist dort als Alltagsfahrzeug hinterlegt...

Also alles machbar ;)

Außer man hat kein anderes Alltagsfahrzeug...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003 --> Verkauft
BMW 535D F11
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
evilsnakes
Beiträge: 44
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 15:40

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von evilsnakes » Mo 17. Mai 2021, 18:06

Alltagsauto 1
Smart bei WGV.

Alltagsauto 2
RAM bei der VKB, als Lkw bis 3,5t.

Beide versichern keinen Lkw >3,5t.....
Grüße aus Markgröningen
Landkreis Ludwigsburg
Chris LB-MK 679H

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1514
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von fun-ski » Mo 17. Mai 2021, 18:37

evilsnakes hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 18:06
Alltagsauto 1
Smart bei WGV.

Alltagsauto 2
RAM bei der VKB, als Lkw bis 3,5t.

Beide versichern keinen Lkw >3,5t.....
Moin
normalerweise reicht es z.b bei der Allianz das du überhaupt ein Alltagsauto hast, bei wem versichert spielt eigentlich keine Rolle
Bin auch bei denen für 120€/Jahr Haftpflicht
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
evilsnakes
Beiträge: 44
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 15:40

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von evilsnakes » Mo 17. Mai 2021, 20:05

Ich ruf denen nochmal an, ggf bekomm ich dann einen anderen Vertreter ans Ohr.

Der Vorbesitzer (Emmerich mit seinem Kat1 6x6) zahlt das vielfache von 120€ bei der Allianz (nur Haftpflicht)...
Grüße aus Markgröningen
Landkreis Ludwigsburg
Chris LB-MK 679H

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1514
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von fun-ski » Mo 17. Mai 2021, 20:13

Moin
na ja, gewisse Einschränkungen gab es schon ca 6000km Jahr (Für so was hab ich immer den passenden Tacho parat)
Eingefriedetes Gelände, Check
Fahrer ist Besitzer, Check

ansonsten super hilfreich und im Schadensfall keine Hochstufung
Hatte mit dem Bezirksvertreter Generalagentur Kontakt, da geht schon einiges.
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Dooser
Beiträge: 174
Registriert: Mo 16. Mär 2020, 10:48

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Dooser » Mo 17. Mai 2021, 21:16

Hi
Meiner ist bei der LVM versichert (ohne ein zweites Fahrzeug, allerdings eine Gebäude u. Lebensversicherung). :whistle:
Keine Garage
10.000 km/Jahr
Kein definierter Fahrer :violin:

Gruß

Governor
Beiträge: 159
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 22:21
Kontaktdaten:

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Governor » Mo 17. Mai 2021, 23:06

Das mit den Versicherungen ist einfach Willkür.
Meiner war bei dem Vorbesitzer über die Züricher versichert. Dann habe ich einfach eine Weiterversicherung angefragt und sofort eine EBV-Nummer bekommen! Ich war begeistert, wie schnell das ging, bis die Versicherungspolice kam....

4.500,- Euro Jahresprämie!!!!

Ich hab dann den KAT abgemeldet, damit die Versicherung aufhört, aber 3 Monate musste ich halt trotzdem zahlen.
Jetzt ist er bei Madau für ca. 180,- Euro versichert! :clap:
Grüsse aus Oberkochen,
Edgar

Benutzeravatar
kurvenmeyer
Beiträge: 21
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von kurvenmeyer » Di 18. Mai 2021, 08:30

Moin,

ich bin auch bei der Allianz, habe ein Wertgutachten von 50.000,-€ und zahle mit Kasko 285,-/Jahr.
Alle anderen Fahrzeuge habe ich bei der VGH, die wollten der Kat z.B. nicht versichern; jedenfalls nicht als Oldtimer. Kosten da: 3850,-/Jahr nur Haftpflicht.
Ich glaube es liegt an der Filiale
8x8 muß nicht 64 sein!

Melchior
Beiträge: 50
Registriert: Di 16. Jun 2020, 16:20

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Melchior » Di 18. Mai 2021, 09:29

meiner ist bei der Generali.
Bei der Versicherung sollte ich paar Bilder und den aktuellen Wiederbeschaffungswert(Kaufpreise bei Ebay/Mobile/usw.) und den meinen Kaufvertrag einreichen(über meinen Versicherungsvertreter)
Ich habe Teilkasko und Zahle genau 351,61€ im Jahr

Grüße Melchior

OliM
Beiträge: 205
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von OliM » Di 18. Mai 2021, 14:23

evilsnakes hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 15:36
und Württembergische...
da kann ich auch gleich enttäuschen - die versichern auch keine Oldtimer LKW über 7,5 t ;-) (Ich arbeite für die Württembergische und nicht mal bei mir wurde eine Ausnahme gemacht :mrgreen: )

Bin dann auch zur Allianz, obwohl ich da sonst (nachvollziehbarer Weise) nichts hatte und auch gleich fairerweise angekündigt habe, dass sonst nichts kommen wird
Grüßle Oli

Benutzeravatar
evilsnakes
Beiträge: 44
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 15:40

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von evilsnakes » Fr 21. Mai 2021, 20:49

So..... nach einem Telefonat und mehreren eMails mit der Allianz Generalvertretung in Ludwigsburg habe ich heute ein Top Angebot erhalten.

Haftpflicht
148€/Jahr
5.000km/Jahr
2 Fahrer
Alltagsfahrzeug vorhanden.

In den nächsten Tagen bekomm ich dann die eVB.

Kennzeichen LB-MK 679H

:dance:
Grüße aus Markgröningen
Landkreis Ludwigsburg
Chris LB-MK 679H

Antworten