MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Governor
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 22:21
Kontaktdaten:

MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von Governor » Mi 22. Jul 2020, 13:59

Hallo,

ich habe ein interessantes Angebot für einen 8x8 von der US-Luftwaffe. Leider steht er in Dubai.
Hat jemand Erfahrung mit dem Import oder der Zulassung solcher Fahrzeuge?

Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen!
Grüsse aus Oberkochen,
Edgar

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1405
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von A N D R E A S » Mi 22. Jul 2020, 14:41

Hallo Edgar,

du wirst hier in D eine Vollabnahme. Hilfreich wäre dafür sicher eine Kopie der Papiere in Dubai, damit der Blaukittel ein paar techn. Daten hat. Hier gibt es auch ein paar Leute, die das schon durchgezogen haben.
A N D R E A S

Benutzeravatar
stahlma
Beiträge: 245
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:03

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von stahlma » Mi 22. Jul 2020, 15:34

Hallo Edgar,

genau das habe ich ja gerade gemacht, melde Dich nochmal per PM

Viele Grüße

Martin

Gesendet von meinem BBF100-6 mit Tapatalk


Benutzeravatar
stahlma
Beiträge: 245
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:03

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von stahlma » Mi 22. Jul 2020, 15:38

Siehe Bild :)Bild

Gesendet von meinem BBF100-6 mit Tapatalk


torben
Beiträge: 10
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 14:21

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von torben » Mi 22. Jul 2020, 21:13

Ich wohne hier in Dubai .. schreib mich mal wen du was brauchst

Governor
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 22:21
Kontaktdaten:

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von Governor » Mi 22. Jul 2020, 22:20

Hallo Torben,

ich kläre gerade die Reisemodalitäten ab, denn ich will so schnell wie möglich nach Dubai kommen.
Ich habe mit meiner Firma auch geschäftliche Kontakte zu NIMR und will die Reise auch damit verbinden ;)
Grüsse aus Oberkochen,
Edgar

HugoVogelsang
Beiträge: 675
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:20

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von HugoVogelsang » Mo 27. Jul 2020, 12:22

Hallo,

Also der Import ist kein Problem. (Zoll beachten, der gilt auf Kaufpreis + Transport.)
Meinen Berger aus Egland habe ich nur mit einem Kopierten Datenblatt zugelassen gekommen. (Habe ich auch für die Zugmaschine).
Ich habe alle Amy-TDVs, incl. maintenance (mit E-Schaltplan, Hydraulikschaltplan, Druckluft) falls Interesse.....

Gruss Hugo

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1322
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von Sandkater » Mi 29. Jul 2020, 09:09

Ich habe einen Maserati aus Dubai heraus exportiert.
Man muss zur RSA und sich die Ausfuhrpapiere besorgen und der vorherige Eigentümer muss anwesend sein.
Es kann bei der US Army anders sein, wenn das Fahrzeug nie dort zugelassen war.

Mein KAT ist von Dubai nach Genua gebracht worden. Ich habe ich keine Frachtreederei gefunden die andere Häfen in Nordeuropa mit (ehemaligen) Militärfahrzeugen anfährt.
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1322
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: MAN Kat 1 8x8, Sattelzugmaschine US-Army

Beitrag von Sandkater » Do 30. Jul 2020, 16:47

Sandkater hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 09:09
Man muss zur RSA und sich die Ausfuhrpapiere besorgen und der vorherige Eigentümer muss anwesend sein.
Kleiner Schreibfehler: man muss zur RTA (Road and Traffic Administration)https://rta.ae/
Eine Kombination aus Strassenverkehrsamt, TÜV, Nachverkehrsplanung,....
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Antworten