KAT 6x6 Familien Reisemobil

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Fr 28. Sep 2018, 23:23

Hallo (:

lange lese ich schon viel mit und seit kurzem ist es endlich auch so weit - wir haben uns einen KAT gekauft :) der kleine ist euch sicherlich bekannt - es ist der 6x6 von sebastian s. der hier auch im forum unterwegs war/ist.. 1,5 monate ist er nun bei uns und wir bauen und renovieren was das zeug hält :)

wir sind eine kleine familie mit 2 erwachsenen .. (Daniel und Christiane) einem 1,5 Jahre altem Kind (Nalu) und 2 Hunden (Ide und Diego) .. 2 jahre lang haben wir einen Mercedes 814 4x4 ausgebaut mit jedem erdenklichem schnickschnack .. um auf unserer ersten 4 monats reise festzustellen das der kastenwagen für uns doch zu klein ist.. ich bin selbständiger informatiker und muss unterwegs arbeiten.. bei gutem wetter wo sich die familie draußen aufhalten kann ist alles kein problem.. bei schlechtem wetter über tage kamen wir mit unserem ausbau im mercedes aber an unsere grenzen.. ein paar impressionen von dem was ich da gebaut habe finde ihr hier: ( https://www.flickr.com/gp/135046137@N02/0582a5 ) .

dann ging die entscheidung und suche los.. was wollen wir überhaupt und welches fahrzeug kommt für uns in frage? ein allrad war klar.. die blicke haben wir weiter in richtung mercedes geworfen. aber irgendwie passte alles nicht in unser konzept.. entweder wir hätten uns für eine doka entschieden oder langfristig wäre doch wieder ein anderes fahrzeug nötig gewesen..
der kat schien von anfang an perfekt.. 4 sitzplätze im fahrerhaus - ein traum - und dann noch der bonus von 4 weiteren sitzplätzen im aufbau.. ich hatte bis dato niemals auch nur in erwägung gezogen einen KAT als reisemobil zu nutzen - desto mehr ich mich jedoch mit dem thema beschäftigte umso interessanter wurde das ganze thema für uns :) :)

nach einem sehr schönen tag mit vielen vielen infos und tips bei coco und jens (danke euch dafür) und unserer letzten tour mit dem mercedes war für uns klar: das nächste mobil wird ein KAT .. ich stand mit sebastian schon in verbindung.. ein paar dinge haben mich aber davon abgehalen den KAT zu kaufen.. dazu gehörten die ganzen umbauten die ich noch vornehmen musste (nach 2 jahren bauzeit vom mercedes wollte ich eigentlich was - was ohne umbau passt) um es als familienmobil fahren zu können, die fehlende stehhöhe.. und letztendlich doch der respekt vor so einem monster.. nachdem ich dann etwas planung und struktur in die sache gebracht habe war der 6x6 aber gar nicht mehr so utopisch.. :)
https://www.bajuku.de/kat/plan.png

Nun sind wir schon ein gutes stück weiter gekommen und haben das meiste aus der zeichnung realisiert bis auf den holzofen und neue polster die demnächst kommen..

so sah es während umbau aktion aus - das bett war nur 1m breit und eine riesen klimaanlage wurde in dem schrank beherbergt:
https://www.bajuku.de/kat/innen_alt_1.jpg

in der seele tats weh den ausbau zu modifizieren.. und es fiel eine menge abbruch material an:
https://www.bajuku.de/kat/innen_alt_2.jpg

dann ging der neuaufbau los - ich habe versucht im style des vorbesitzters zu bauen :) :
https://www.bajuku.de/kat/innen0.jpg

Das bett ist jetzt 1,60 breit und mit einem lattenrost unterlüftet..
mit matratze und besetzung sieht das ganze dann so aus:
https://www.bajuku.de/kat/innen1.jpg

Der alte tisch ist rausgeflogen und durch ein modernes gestell ersetzt worden - nun können wir hinten auch bett bauen : 2,30x1,30m:
https://www.bajuku.de/kat/innen2.jpg
der fußboden kommt aus dem ladenbau und wird auch in der gastronomie eingesetzt.. ich hoffe das wir hiermit lange spaß haben werden :)

jetzt wird innen noch die komplette elektrik überarbeitet - eine große solaranlage kommt aufs dach.. zusätzlicher 200l wassertank zu den bestehenden 200l kommen dazu.. eine wasserfilteranlage wird nachgerüstet und so weiter :) dann werde ich mich den kleinen technischen problemen des KATs zuwenden .. da gibt es aber insgesamt gar nicht soo viel zu machen..

- die endgeschwindigkeit stimmt nicht so ganz.. ich komme auf 2400 umdrehungen und 80kmh.. ich vermute mal da ist was mit dem gasgestänge nicht ganz richtig - denn wenn ich mich mit voller krafft auf das pedal stelle kommt noch mal ein kleiner schub und wir kommen auf 87 kmh.. :) da wollte ich mal alle gelenke überprüfen und ggf was nachstellen..
- druckluft verlust... nach 6 stunden standzeit sind im messbaren kreis (ist ja nur kreis 1 mit dem barometer) von 8 bar nur noch 4 bar über.. die nebenverbraucher wie kupplung u.s.w haben auch kein druck mehr.. und die lampe von kreis 2 geht erst gar nicht an (vermutlich ist da der geber im drucktank hängen geblieben) ..
- die pumpe von den zusatztanks zum haupttanke fördert nicht - ich habe die dieselpest in vermutung - denn der zwischenfilter ist komplett zu... dem werde ich demnächst in ruhe auf dem grund gehen.. 5l grotamar 82 sind schon hier vor ort :) :)

insgesamt aber alles pillepalle.. ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich über unser kleines neues familienmitglied freue.. es ist irgendwie ein gefühl endlich mal was richtiges zu haben.. robust.. mit kraft.. reperabel.. wie eine zielgerade auf dem weg angekommen zu sein :) (wenn ich alles fertig habe) die 400km überführung von neustadt zu uns waren absolut entspannt.. 80kmh durchgehend.. egal ob es bergauf ging oder nicht.. ich bin mitten in der nacht gefahren mit ordentlich respekt.. dabei war alles ganz easy.. :)

ich freue mich auf viele spannende themen mit euch - und hoffentlich schaffen wir es auch zum nächsten treffen..

so long
derDaniel

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von ALu » Sa 29. Sep 2018, 07:59

Glückwunsch und WIllkommen im Forum. Ich hab´ dich dann mal in die Gruppe der KAT-Besitzer aufgenommen ;-)
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1155
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von A N D R E A S » Sa 29. Sep 2018, 16:15

Herzlich willkommen! Das Auto und der Innenausbau ist klasse, hab ihn live gesehen!
Viel Spaß damit!
A N D R E A S

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 20:56

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von Markus » So 30. Sep 2018, 21:11

Herzlich willkommen! Lg Markus

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 328
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von der_jens » Mo 1. Okt 2018, 11:07

Na dann - Herzlich willkommen hier. ;-)
Was geschieht mit dem Mercedes?
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Mo 1. Okt 2018, 21:35

Hej - danke euch.
danke andreas für das hinzufügen zum internen bereich :)
@andreas 2 :D :D ja es ist alles wirklich gut verarbeitet und mit viel mühe und gedult zusammen gestellt.. wir bauen ja ein paar kleinigkeiten um aber es hält sich im rahmen :) die basis ist solide.
jens: der mercedes wird gerade verkauft.. bzw. ist es schon so wie es aussieht :)
danke markus :)

heute habe ich mich mal um einen familiengerechten einstieg gekümmert den auch die hunde hochkommen.. eine Alu Treppe vom FM1 Shelter.. schönes teil :)
https://www.bajuku.de/kat/leiter1.jpg
https://www.bajuku.de/kat/leiter2.jpg
Heute abend hatte ich dann auch alle halter fertig und habe sie noch im strömendem regen montiert.. fotos vom komplett fertigen zustand habe ich leider keine mehr geschafft.. es war schon dunkel.. :) reiche ich nach :D

Beste Grüße euch
derDaniel

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von Lobo » Mo 1. Okt 2018, 21:47

du hast leider ziemlich zielsicher den schlechtesten Platz für die Leiter gefunden, mal abgesehen das die Breite bei der STVO bei 2,55m begrenzt ist, wirst du mit der Leiter an jedem Gebüsch auf der Straße hängen bleiben
schau mal bei Tankaufliegern wo da die Leitern sind, die sind immer rechts am Heck ...... was meinst wieso .....
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1155
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von A N D R E A S » Mo 1. Okt 2018, 23:35

Daniel, den willst du aber während der Fahrt nicht so lassen oder?

Breite und vorstehende Kanten verbieten das.
A N D R E A S

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Di 2. Okt 2018, 09:17

Hey - ich habe erstmal den vorhandenen platz der alten leiter genommen - sie hat provisorisch genau in die halterung der leiter vom vorbesitzer gepasst um den bordstein wieder für passanten freizugeben :) :) wo sie letztendlich genau hinkommt weis ich noch nicht ..

Ich habe mich tatsächlich auch schon gefragt wie der erbauer des KATs die leiter an der stelle dort durch den tüv bekommen hat denn diese hat laut alten bildern die ich hier im forum gesehen habe genau so weit abgestanden :naughty:
//uploads.tapatalk-cdn.com/201707 ... 01f101.jpg

Mir schwebt evt der platz zwischen kabine und fahrerhaus vor.. neben den auspuffen .. dort würde sie dann nur minimal rausstehen 3-4cm.
hinten am heck ist in unserem fall nicht möglich - da ist alles verbaut.. dort hängt sie ja original beim fm shelter..

beste grüße
derDaniel

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1155
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von A N D R E A S » Di 2. Okt 2018, 09:47

Nee oder?!
Das Auto wurde so rumgefahren?
A N D R E A S

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Di 2. Okt 2018, 09:55

Bei Sebastian war die leiter nicht mehr in benutzung - beim vorbesitzer mit ziemlicher sicherheit ja.. gibt auch noch bilder auf facebook wo er so auf der straße fotografiert wurde.. :? ich werde mich aber mal auf die suche nach einem besseren platz machen.. sollte halt gut und schnell erreichbar sein ohne großes gerödel.. aber auch nicht im weg..

wobei es mir ja widerstrebt vorhandene halterungen am fahrzeug einfach zu ignorieren und sie leer hängen zu lassen :lol: nene witz bei seite. ich habe heute für die nacht sogar schon 2 heizungsisolier schaumstoff rohre über die füße geschoben damit sich da keiner den kopf dran stößt..

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Di 2. Okt 2018, 11:35

Evt. bekomme ich sie ja hinten doch noch an die ganz rechte kante ... ich will nur umbedingt auch noch die fahrräder hinten drauf bekommen.. die müssten dann etwas dezentral nach links wandern... Das wetter spielt absolut nicht mit sonst hätte ich es schon ausprobiert.. ich würde es dann so bauen das beide halterungen genutzt werden können: hinten für die straße und rechts am aufbau für standzeiten auf plätzen wo wegen platzmangel die leiter mal schnell hoch gehangen werden muss - so wie bei uns am gehweg z.b.

Benutzeravatar
fib
Beiträge: 138
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 00:12

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von fib » Di 2. Okt 2018, 11:59

Ne Auszugleiter zwischen Unterboden und Kotflügel, quasi zum rausziehen und herablassen. Wie bei manchen Kofferaufliegern am Heck.
Gut, Federweg vom rechten Rad ist dann halt um 10 cm eingeschränkt, aber die Leiter ist weg.
Schöne Grüße, Thomas!

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Di 2. Okt 2018, 14:28

Das fällt bei uns raus.. der platz im kotflügel ist eh schon absolut grenzwertig - der ganze koffer müsste höher gesetzt werden..bis jetzt hatte aber noch keiner der vier reifen hinten feindkontakt daher will ich das erstmal im auge behalten - die durchfahrtshöhe ist gerade so schön auf 3,50.. da ist jeder cm mehr ein schritt nach hinten.. (:

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Do 8. Nov 2018, 22:28

Hej Zusammen :)

ich muss noch ein paar Bilder nachreichen von unserem Hochzeitsauto :dance: - am 8.10 haben wir geheiratet und anstelle von einem Hotelzimmer mit SPA haben wir würdig auf dem Hotelparkplatz im dicken MAN zusammen mit unseren Hunden und unserem Sohn übernachtet. Von da aus ging es dann weiter ein paar Tage ins Umland von Schermbeck und ab nach Holland.

Image
Image
Image

Besser konnte eine Hochzeitsreise nicht sein <3 - und wie sich das gehört: eine schraubeinlage im feinen Dresscode war auch dabei (musste eben zwischendurch die beiden hauptfilter wechseln weil der kleine nicht mehr vorwärts wollte - den vorfilter hatte ich noch zuhause erledigt.. <-- shockdosis grotamar.. die überreste der abgetöteten organismen haben die filter dicht geschlonzt ... :roll: )

Ach ja - ganz vergessen: die einstiegs leiter halterung ist jetzt übrigends hinten rechts an der heckstaubox - also keine sorgen mehr machen :)

Beste Grüße
Daniel

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1155
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von A N D R E A S » Fr 9. Nov 2018, 10:32

Na, herzlichen Glückwunsch :clap:
A N D R E A S

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 469
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von KAT MAN » Fr 9. Nov 2018, 11:13

...die Basis(Plattform) für den Start stimmt ;)

Alles Gute !
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 20:56

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von Markus » Fr 9. Nov 2018, 13:01

Alles Gute Glückwunsch zusammen. :clap:

Grüsse aus Neuss :dance:
Markus

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 845
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von Wolfgang » Fr 9. Nov 2018, 14:18

in der seele tats weh den ausbau zu modifizieren.. und es fiel eine menge abbruch material an:
Das ist nunmal so und das muss einem auch nicht weh tun. Sicherlich steckte da viel Herzblut drin, aber ihr lebt euren KAT.
Besser konnte eine Hochzeitsreise nicht sein
Und das Schöne ist, dass ihr nun fortan den Hochzeitstag im KAT verbringen könnt. Wir praktizieren das schon seit Jahren so.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
fib
Beiträge: 138
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 00:12

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von fib » Sa 10. Nov 2018, 12:55

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!
Schöne Grüße, Thomas!

Benutzeravatar
luchti
Beiträge: 188
Registriert: Di 3. Apr 2012, 09:59

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von luchti » Sa 10. Nov 2018, 13:04

Glückwunsch auch von mir.

Sind ja schöne Bilder ... so mit dem Auto :)

Viele Grüße
Mathias

Rainmaster
Beiträge: 774
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von Rainmaster » Sa 10. Nov 2018, 22:23

Hallo,
ich muss gestehen, an dem Auto Hand anzulegen kam mir etwas wie frefel vor.
Aber Du hast die Kurve gekriegt und das Fahrzeug zu EUREM Fahrzeug umgebaut, ohne den Erbauer zu verraten.
Und das Ergebnis gibt Dir recht.
Das hätte ich mir nicht getraut, Hut ab.
Jetzt noch die Hochzeitsreise, ich sehe schon, Ihr habt Spaß am KAT!
Und genau den wünsche ich Euch weiterhin.
Gruß rainmaster

Benutzeravatar
derDaniel
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:20

Re: KAT 6x6 Familien Reisemobil

Beitrag von derDaniel » Mo 12. Nov 2018, 22:17

Hey Zusammen,

lieben dank für die ganzen Glückwünsche - wir haben uns sehr gefreut.

Rainmaster, danke für deine Worte :) sobald wir komplett fertig sind werde ich euch allen mal noch eine kleine virtuelle tour in bilderform geben. Oder sogar Live nächstes Jahr zu einem Treffen wenn wir es mal schaffen sollten.

Liebe Grüße
Daniel

Antworten