Kat Oldtimer Versicherung

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

midlifecrisis
Beiträge: 401
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von midlifecrisis » Mi 11. Apr 2018, 22:42

OliM hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 08:45
midlifecrisis hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 21:47
Also meiner ist - entgegen der Aussage im Einganspost - bei der Würtembergischen.

Ist So KFZ Expexitions Fzg und somit als Womo dort eingestuft. Kostet ca. 200€/Jahr.
LKW wäre duetlich teurer bzw. hängt von den SFK ab.
Bei H So. KFZ gibt es dort scheinbar keine SFK.
ist schon interessant - bei der Württembergische gibt es definitiv keine H-LKW oder H-Womo Zulassungen über 7,5 t Gesamtgewicht. Sonder-KFZ Expeditionsfahrzeug taucht in der Liste eigentlich auch nicht auf (da sind z.B. Mannschaftswagen Feuerwehr, usw. aufgeführt). Ich hatte damals auch bei der Württembergischen angefragt und es gab definitiv keine (günstige) Lösung.

Bist du eventuell bei der "Württembergische Gemeinde Versicherung (WGV)", oder wirklich bei der "Württembergische"
Hallo OliM,

es ist definitiv die Württembergische.
Im Angebot stand "Mannschaftswagen" mit ein paar handschriftlichen Vermerken, die Police habe ich grad nicht da.
Sonstige (nicht Sonder) KFZ.
Also bei mir war es kein Problem, habe das hier in der örtlichen Niederlassung gemacht.
Wir haben da neben Haus&Hof noch rund 15 andere Fahrzeuge laufen.

So. KFZ werden - zumindest dort - nicht mit SF Klassen, sondern immer mit 100% eingestuft.
HP ca.- 240€
TK ca. 70€

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1326
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von manny » Mi 11. Apr 2018, 23:33

midlifecrisis hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 22:42


Hallo OliM,

es ist definitiv die Württembergische.
Im Angebot stand "Mannschaftswagen" mit ein paar handschriftlichen Vermerken, die Police habe ich grad nicht da.
Sonstige (nicht Sonder) KFZ.
Also bei mir war es kein Problem, habe das hier in der örtlichen Niederlassung gemacht.
Wir haben da neben Haus&Hof noch rund 15 andere Fahrzeuge laufen.

So. KFZ werden - zumindest dort - nicht mit SF Klassen, sondern immer mit 100% eingestuft.
HP ca.- 240€
TK ca. 70€

Es gibt auch keine Sonder KFZ, das So von SoKFZ steht für "sonstige"....
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

midlifecrisis
Beiträge: 401
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von midlifecrisis » Do 12. Apr 2018, 00:54

manny hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 23:33
midlifecrisis hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 22:42


Hallo OliM,

es ist definitiv die Württembergische.
Im Angebot stand "Mannschaftswagen" mit ein paar handschriftlichen Vermerken, die Police habe ich grad nicht da.
Sonstige (nicht Sonder) KFZ.
Also bei mir war es kein Problem, habe das hier in der örtlichen Niederlassung gemacht.
Wir haben da neben Haus&Hof noch rund 15 andere Fahrzeuge laufen.

So. KFZ werden - zumindest dort - nicht mit SF Klassen, sondern immer mit 100% eingestuft.
HP ca.- 240€
TK ca. 70€

Es gibt auch keine Sonder KFZ, das So von SoKFZ steht für "sonstige"....
:?: Sag ich doch?

OliM
Beiträge: 102
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von OliM » Do 12. Apr 2018, 06:08

Servus zusammen,

danke für die Info. Das "Sonder-Fahrzeuge" habe ich geschrieben, weil die Württembergische die Rubrik "Sonderfahrzeuge" hat. Sonstige Fahrzeuge gibt es da eigentlich nicht. Sonderfahrzeuge Mannschaftswagen aber schon. (Ich arbeite für die Württembergische ;) und habe mich daher doch gewundert). Danke nochmal.
Grüßle Oli

(Für was man sowas braucht?? Wer hat behauptet das man sowas braucht?? :mrgreen: )

Robbbbbe
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 22:12

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Robbbbbe » Do 18. Okt 2018, 18:54

Hi kann mir irgendjemand helfen hab das Problem das ich und mein Versicherungsmakler echt nicht mehr weiter kommen wegen einer bezahlbaren Versicherung für meine Kat 4x4 Bin für jeden Rat dankbar
KAT Fahrer aus Landsberg

OliM
Beiträge: 102
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von OliM » Do 18. Okt 2018, 19:13

Ich bin bei der Allianz. Haftpflichtversicherung 167 € / Jahr
Grüßle Oli

(Für was man sowas braucht?? Wer hat behauptet das man sowas braucht?? :mrgreen: )

island-hekla
Beiträge: 17
Registriert: Do 19. Nov 2015, 11:44

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von island-hekla » Do 18. Okt 2018, 19:27

Hallo

Ich bin bei der LVM mit Haftpflicht und Teilkasko

Allianz war teurer und Madaus wollten mich dieses Jahr gar nicht haben
Die haben mir am Telefon direkt gesagt das sie meinen 5Tonner mi Ladefläche nicht versichern

Gruß
Eric

Robbbbbe
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 22:12

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Robbbbbe » Do 18. Okt 2018, 22:34

Ok top bei mir hat die Allianz gesagt sie nehmen solche Fahrzeug nicht 😡
KAT Fahrer aus Landsberg

OliM
Beiträge: 102
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von OliM » Fr 19. Okt 2018, 09:08

das ist interessant, ich bin dort ja auch erst seit Juli. (Eigentlich arbeite ich ja für die Württembergische Versicherung, welche den aber nicht haben wollte als Oldtimer :roll: )
Grüßle Oli

(Für was man sowas braucht?? Wer hat behauptet das man sowas braucht?? :mrgreen: )

Antworten