Österreich & Italien mit H-Kennzeichen & 5t GLW im Flecktarn

Antworten
Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 56
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29

Österreich & Italien mit H-Kennzeichen & 5t GLW im Flecktarn

Beitrag von arno.diesel » So 30. Jun 2019, 06:45

Hi all,

ich möchte für ein paar Tage mit meinem 5-Tonner in den Urlaub über Österreich nach Italien. Allerdings Flecktarn und kein Womo-Aufbau, sondern Plane...

Jetzt habe ich kurz mit Micha Aigner gesprochen. Der meinte, Österreich überhaupt kein Problem. Zu Italien habe ich irgendwann mal gelesen, dass die das relativ relaxed sehen.

Also konkret: Maut-Pflicht? Flecktarn im Ausland?

Hat jemand von Euch dazu Erfahrungen gemacht und kann was dazu sagen? Wäre super... Mein X55 ist ja leider immer noch zerlegt ;-) Aber 's wird...

Viele Grüße
Stephan

OliM
Beiträge: 193
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Österreich & Italien mit H-Kennzeichen & 5t GLW im Flecktarn

Beitrag von OliM » So 30. Jun 2019, 09:48

Servus,
zu Österreich kann ich sagen, das H-Kennzeichen gar nicht interessiert. Normale LKW Maut, lenk und Ruhezeiten und Sonntagsfahrverbot. Schweiz Mautbefreit (am besten am Grenzübergang bestätigen lassen). Italien weiß ich nicht.
Grüßle Oli

Jan2
Beiträge: 18
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:29

Re: Österreich & Italien mit H-Kennzeichen & 5t GLW im Flecktarn

Beitrag von Jan2 » So 30. Jun 2019, 16:59

Hallo
in der Schweiz muss man sich für jede! Einfahrt ins Land am Grenzübergang von der Schwerverkehrsabgabe befreien lassen. Dafür gibt es ein eigenes Formular.

Meist wird das deutsche H-Kennzeichen akzeptiert. Das H-Gutachten mitzuführen ist aber kein Fehler. Auch mit dem 07er Kennzeichen kann man sich von der Schwerverkehrsabgabe befreien lassen.

Trotzdem haben die Schweizer ihre eigenen Regeln und müssen das H-Gutachten nicht anerkennen. Ich hatte an einem kleinen Grenzübergang schon tolle Diskussionen... von daher empfiehlt sich der Übergang an einem der großen Grenzübergänge (z. B. Basel... da hatte ich noch nie Probleme)

Jan

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1298
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Österreich & Italien mit H-Kennzeichen & 5t GLW im Flecktarn

Beitrag von Sandkater » Fr 5. Jul 2019, 22:28

Italien zahlt man ganz normal an der Mautstation.
Mailand-Genua rund 15€, wenn ich mich recht erinnere.

Flecktarn ist in Nordafrika ein Problem, da geht nichts.
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Antworten