Die Suche ergab 644 Treffer

von HugoVogelsang
Do 3. Jan 2013, 12:17
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Umbau 8X8 zum 6X6
Antworten: 15
Zugriffe: 3918

Re: Umbau 8X8 zum 6X6

Hallo Niels, Danke für das Angebot, aber meine Projektpipeline ist voll. Ich kriege ja noch meinen M1002 (wenn er denn endlich ankommt), und der Marderkat ist ja auch eine ewige Baustelle. Aber 4.5 Tonnen pro Achse wäre schon ein schöner Wert. Aktuell liege ich ja noch knapp über 5 Tonnen / Achse (+...
von HugoVogelsang
Do 3. Jan 2013, 12:11
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Ein Schlauch war ab !
Antworten: 28
Zugriffe: 4850

Re: Ein Schlauch war ab !

Hallo,

Wenn er nur auf der Straße war, und kaum im Gelände, d.h. im wesentlichen ohne Wandlerbetrieb, kann dennoch alles in Ordnung sein.
Es ist ja auch die Frage, seit wann der Schlauch lose ist.

Viel Glück,
Hugo
von HugoVogelsang
Mi 2. Jan 2013, 18:47
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Ein Schlauch war ab !
Antworten: 28
Zugriffe: 4850

Re: Ein Schlauch war ab !

Ja, das ist ein Problem. Da das Öl nicht durch den Kühler zirkulieren kann, ging wahrscheinlich der gesamte Volumenstrom über das DBV ins Getriebe zurück. Das bedeutet zusätzliche Wärme bei fehlender Kühlung. (Wenn es bei deiner Überführung kalt war, ist wohl nichts passiert.) Ich weiß gerade nicht,...
von HugoVogelsang
Mi 2. Jan 2013, 18:29
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Umbau 8X8 zum 6X6
Antworten: 15
Zugriffe: 3918

Re: Umbau 8X8 zum 6X6

Einen 8x8 hinten abzuschneiden geht nur dann auf, wenn die letzte Achse volles Gewicht bekommt. (siehe Rihno Team) Damit geliebäugelt habe ich aber auch schon. Einen M1001/1013/1014 hinten abschneiden, eine Schwimmwanne drauf und im Wasser die Achsen an den Bauch ziehen. (Bleibt aber wohl ein Gedank...
von HugoVogelsang
Mi 2. Jan 2013, 18:07
Forum: Treffen & Termine
Thema: Breslau 2013
Antworten: 9
Zugriffe: 1910

Breslau 2013

Hallo, Wer von euch fährt denn die Polen-Breslau 2013 mit. Ich bin gemeldet mit dem Marderkat. Dieses Jahr hoffentlich mit weniger Problemen. Der Kompressor sitzt jetzt statt der Hydraulikpumpe am Motor, Die Hydraulikpumpe für Lüfter und Winde wird durch eine Verstellpumpe ersetzt und kommt wieder a...
von HugoVogelsang
Do 27. Dez 2012, 23:51
Forum: Dokumentationen
Thema: Unterlagen Kat II (M1001/M1002/M1013/M014)
Antworten: 5
Zugriffe: 2207

Re: Unterlagen Kat II (M1001/M1002/M1013/M014)

Ja, dieser PDF-Button ist teilweise schwer zu entdecken.

In google-Play ist er z.B ganz in einem Untermenue versteckt.
Also möglichst nur in Google-Books suchen.

Gruß Hugo
von HugoVogelsang
Mi 26. Dez 2012, 23:13
Forum: Dokumentationen
Thema: Unterlagen Kat II (M1001/M1002/M1013/M014)
Antworten: 5
Zugriffe: 2207

Unterlagen Kat II (M1001/M1002/M1013/M014)

Hallo Kat II Gemeinde. Ich bin fündig geworden, was KAT II unterlagen betrifft. Z.B. habe ich endlich den lange gesuchten Schaltplan. Wo? Bei Google Books. Die haben eine ganze Reihe der Amerkikanischen Dienstvorschriften (TM 9-2320-282-*) gescannt und ins Netz gestellt. Man kann sie dort auch Downl...
von HugoVogelsang
Mi 26. Dez 2012, 22:58
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Umbau 8X8 zum 6X6
Antworten: 15
Zugriffe: 3918

Re: Umbau 8X8 zum 6X6

Hallo, Grundsätzlich ist das ein erwägenswertes Antriebskonzept, also 3 Achsen mit 2 gelenkten Vorderachsen. Siehe Fuchs, Alvis, von Faun gab es auch eine Artillerie-Zugmaschine mit diesem Konzept. Das geht aber nur auf, wenn auf der letzten Achse genug Gewicht liegt. Sonst steht in einer Gefällesit...
von HugoVogelsang
Do 6. Dez 2012, 23:40
Forum: Neuanschaffung
Thema: Suche MAN KAT1 8x8 M1001
Antworten: 21
Zugriffe: 9319

Re: Suche MAN KAT1 8x8 M1001

Hallo Nils, Ich habe kein Problem mit den Partonengurten im 2-Achser, den quäle ich nicht so. Im Maderkat habe ich kein Temperaturproblem, weil der einfach zu gut gekühlt ist, Bei der Emma im Truck Trial habe ich öfter einen heißen Wandler, weil die keinen originalen Ölkühler mehr hat, und die Situa...
von HugoVogelsang
Mi 5. Dez 2012, 00:22
Forum: Räder & Bremsen
Thema: Kat einwintern - Federspeicher lösen
Antworten: 9
Zugriffe: 1262

Re: Kat einwintern - Federspeicher lösen

Hallo, Mit den Schrauben stellt man die Bremsen einfach nur so lose, daß die Federspeicher nicht mehr drücken können. Ergo müssen sie später wieder eingestellt werden. Bremsen können schon festrosten. Bei meinen BW Anhängern ist die Bremse häufig schon fest, wenn ich sie eine Woche stehen lasse, ohn...
von HugoVogelsang
Di 4. Dez 2012, 23:48
Forum: Motor & Getriebe
Thema: 4x4 "aufrüsten" für mehr Langstreckentauglichkeit
Antworten: 29
Zugriffe: 7127

Re: 4x4 "aufrüsten" für mehr Langstreckentauglichkeit

Hallo, Also, was die Achsgelenke angeht: jeder Vierachser hat beim rangieren schon vollen Schlupf in den Vorderachsen. Mehr an Drehmoment geht nicht, auch nicht mir eingelegten Sperren. Wenn man den Kat aber nicht im Gelände bewegen will, braucht man auch die Sperre vorne nicht unbedingt Obwohl: es ...
von HugoVogelsang
Di 4. Dez 2012, 23:28
Forum: Neuanschaffung
Thema: Suche MAN KAT1 8x8 M1001
Antworten: 21
Zugriffe: 9319

Re: Suche MAN KAT1 8x8 M1001

Hallo Niils, Der Abstand 2-3 Achse ergibt sich dann ja. ca -0,5 und -0,9 Meter. Motor ans Getriebe ist natürlich gut für den Schwerpunkt, aber ich mag die getrennte Bauweise. Da muß man nicht gleich alles zerlegen, wenn der Wandler mal warm wird. Das, was dann als erstes kaputt geht ist ja dieser do...
von HugoVogelsang
Mo 3. Dez 2012, 22:50
Forum: Räder & Bremsen
Thema: Kat einwintern - Federspeicher lösen
Antworten: 9
Zugriffe: 1262

Re: Kat einwintern - Federspeicher lösen

Hallo,

wenn man die Federspeicher lößt, müssen die Hinterradbremsen hinterher wieder exakt eingestellt werden.

Siehe TDV,

Gruß Hugo
von HugoVogelsang
Mo 3. Dez 2012, 22:36
Forum: Neuanschaffung
Thema: Suche MAN KAT1 8x8 M1001
Antworten: 21
Zugriffe: 9319

Re: Suche MAN KAT1 8x8 M1001

By the way. Motor nach hinten ist eine vernünftige Sache, allerdings auch Aufwand. Wenn ich das nochmal mache, dann wahrscheinlich mit einem Automatikgetriebe. Es gibt in Ammiland welche, die für die umgekehrte Drehrichtung gebaut sind. Oder meinst du, den Motor ans Getriebe schieben? Dann sind ein ...
von HugoVogelsang
Mo 3. Dez 2012, 21:56
Forum: Neuanschaffung
Thema: Suche MAN KAT1 8x8 M1001
Antworten: 21
Zugriffe: 9319

Re: Suche MAN KAT1 8x8 M1001

Hallo Niels Also: Der Abstand der Vorderachsen ist bei den Kat 1 und der M10xx Serie gleich. Das heißt natürlich auch, daß Kat 1 Vorderachsen ohne Änderung der Lenker an einen M10xx Rahmen passen. Die Hinterachsen sind bei den M10xx 10 cm weiter auseinander. Original für 16 Zoll Reifen halt. M1001 /...
von HugoVogelsang
So 2. Dez 2012, 03:13
Forum: Neuanschaffung
Thema: Suche MAN KAT1 8x8 M1001
Antworten: 21
Zugriffe: 9319

Re: Suche MAN KAT1 8x8 M1001

Hallo Nils, Thane hat 2 Stück M1002, vermutlich auch noch einen M1013 und einen Kat 1A1 (Prototyp, einer von 9, mit Detroit Diesel und Allison Getriebe.) Weißt du, daß der M1002 der längste aus der Reihe ist? M1001, M1013 und M1014 sind noch einen halben Meter kürzer. Und warum willst du einen kurze...
von HugoVogelsang
Fr 30. Nov 2012, 16:24
Forum: Neuanschaffung
Thema: Suche MAN KAT1 8x8 M1001
Antworten: 21
Zugriffe: 9319

Re: Suche MAN KAT1 8x8 M1001

Hallo, Kennst du den bei Mobile? http://suchen.mobile.de/lkw-inserat/man-milit%C3%A4r-kat-i-m1013-wohnmobil-zugmasch/166429421.html?lang=de Sieht gut aus, ist aber teuer. Der hier ist schon weg...... http://www.assetbidder.com/lots/man-8-x-8-lhd-m1002-wrecker# grins In Holland steht noch einer als R...
von HugoVogelsang
Mo 10. Sep 2012, 22:29
Forum: sonstige Technik-Themen
Thema: Steigfähigkeit KAT I
Antworten: 21
Zugriffe: 5857

Re: Steigfähigkeit KAT I

Hallo, Nach meiner Erfahrung (Truck Trial / Rallye) wird die Steigfähigkeit sehr viel eher von der Traktion begrenzt, als vom Drehmoment. (Egal, ob Unimog oder KAT) Die TDV-Angaben gelten wohl für beladene Fahrzeuge und Dauersteigung. Hat jemand schon mal eine (befestigte) 50 Prozent Steigung gesehe...
von HugoVogelsang
Mo 30. Apr 2012, 16:04
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer
Antworten: 113
Zugriffe: 24243

Re: Scheinwerfer

Hallo, Beim Umrüsten auf größere Leistungen bleibt eins zu berücksichtigen: Die Scheinwerfer werden heißer. Das ist kein Problem auf der Strasse und bei normalem Geländebetrieb. Wenn es aber mit heißen Scheinwerfern ins tiefe, kalte Wasser geht, kann es zum Bruch kommen. Die Original-Scheinwerfer mi...