Kat Oldtimer Versicherung

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Werner62
Beiträge: 13
Registriert: So 1. Feb 2015, 22:52
Wohnort: Frankenhardt / Schwäbisch Hall
Kontaktdaten:

Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Werner62 » Di 3. Feb 2015, 18:37

Hallo zusammen,
ich will erstmals einen 10t als Oldtimer versichern und habe wider erwarten von der Württtemnergischen Versicherung eine Absage erhalten.Sie würden Fahrzeuge nur bis 7,5t Gesammtgewicht versichern.
Das selbige habe ich bei der Gotha- Versicherung erlebt.
Hat jemand einen Rat an wen ich mich wenden sollte?
Gibt es spezielle Tarife?

Grüße
Werner

Benutzeravatar
struppi1990
Beiträge: 224
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 16:13
Wohnort: 63683 Ortenberg

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von struppi1990 » Di 3. Feb 2015, 18:55

Hallo Werner!
Schau mal bei der LVM, ich hab meinen 5t da versichert. Fragen kostet ja nix! ;)
Gruß Andre

Benutzeravatar
Doppelkeks
Beiträge: 58
Registriert: So 15. Dez 2013, 16:51

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Doppelkeks » Di 3. Feb 2015, 19:09

Hallo ich hab meinen 15 Tonner über die Züricher Versichert.

Lg Philipp :)

Ps: Falls du mehrer Fahrzeuge hast Überdenke mal die Möglichkeit einer 07ner Nr ;)
Schöne Grüße an die Füße :-D

Benutzeravatar
GerhardPrell
Beiträge: 94
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:03
Wohnort: Wunsiedel

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von GerhardPrell » Di 3. Feb 2015, 20:09

Hallo,
bin mit meinen 5t bei der Allianz unter 150€ im Jahr.

Gruß Gerhard

Hutsepp
Beiträge: 270
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 18:12
Wohnort: 69245 Bammental

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Hutsepp » Di 3. Feb 2015, 20:47

Servuz,

meiner läuft auch bei der Allianz, aber soweit ich weiß machen die das nur wen du da noch ein anderes Fzg versichert hast......

Gruss Nils

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33
Wohnort: EIL-M-SHA

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Mansfeller » Di 3. Feb 2015, 21:38

hallo werner

ich bin mit meinen 5 t auch bei der allianz (210 €)du mußt aber ein anderas auto bzw fahrzeug dort versichert haben :D
wilkommen hier gruß aus michelfeld zu dir :mrgreen:

mirko

Breith
Beiträge: 55
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 05:45

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Breith » Di 3. Feb 2015, 23:15

Hi,
Meiner ist auch bei der Allianz inkl Teilkasko ca. 200€. Ich hab aber kein anderes Fahrzeug bei denen versichert.

Gruß

Breith

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 308
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24
Wohnort: 5357* Westerwald

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von der_jens » Mi 4. Feb 2015, 11:36

Moin, moin.

unserer läuft auch bei der Allianz. Auch wir haben kein weiteres Fahrzeug dort versichert, mussten aber das Vorhanden sein eines "Alltags-Fahrzeuges" nachweisen.
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Roland
Beiträge: 138
Registriert: Do 14. Mär 2013, 23:27
Wohnort: Willich

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Roland » Mi 4. Feb 2015, 13:47

Hallo,
bin mit meinem 5to bei Madau (emadau@t-online) in Aachen (Alte Leipziger Versicherung) und sehr zufrieden. Sämtliche Formalitäten per Email, alles total easy. Kann ich nur empfehlen!
Grüße
Roland

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 686
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35
Wohnort: Windeck

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von supi532 » Mi 4. Feb 2015, 15:53

Dem kann ich nur beipflichten. Die von Madau sind extrem entspannt. Klappt wunderbar, hatte auch mal einen TK-Schaden, Glasbruch, wurde ohne Probleme sofort erstattet.
Echt empfehlenswert.

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 283
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von cguenther » Mi 4. Feb 2015, 16:36

Ebenfalls Madau. Thumbs Up!

LG
Carsten

bonsai
Beiträge: 93
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 22:27

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von bonsai » Mi 4. Feb 2015, 17:00

hi zusammen
jo da kann ich meinen 3 vorsprechern nur recht geben madau top un easy.
gruß bonsai
Hubraum ist durch Nichts zu ersetzen nur durch Noch mehr!!!!!

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 73
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36
Wohnort: Stade

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von HähWieMetal » Mo 9. Mär 2015, 10:16

jup, der Madau ist ech empfelenswert.
Habe dort auch zwei Fzg. versichert und ein Freund von mir hat mal in der ersten Woche mit seinem 170'iger Deutz beim zurücksetzen nen nagelneuen BMW SUV seine Rockinger in den Motorblock gesteckt... war kein Problem mit der Versicherung.

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 817
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Wolfgang » Mo 9. Mär 2015, 14:30

Hallo zusammen,

da habe ich ganz andere Erfahrungen mit MAdau gemacht. Alles hier nachzulesen.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Atzimuth
Beiträge: 166
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 16:54
Wohnort: Erdweg

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Atzimuth » Mo 9. Mär 2015, 17:36

Frage, ich wenn es off topic ist:
Warum habe ich bei dem Link wie auch schon bei vorherigen immer nur die Meldung das die Berechtigung fehlt?
VG Atze

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 817
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Wolfgang » Mo 9. Mär 2015, 18:47

Warum habe ich bei dem Link wie auch schon bei vorherigen immer nur die Meldung das die Berechtigung fehlt?
Weil, wie es auch dir geschrieben wurde, die Berechtigung fehlte. :mrgreen:

Hab das mal in deinem Sinne geändert.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Atzimuth
Beiträge: 166
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 16:54
Wohnort: Erdweg

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Atzimuth » Mo 9. Mär 2015, 19:37

Super danke.

Und um auch was zum dem Tread beizutragen:
Ich hatte zwar noch keinen Unfallschaden, der Kontakt und die Formalitäten bei Madau waren Kinderleicht und einfach.

Benutzeravatar
Schlappmüller
Beiträge: 160
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 08:31
Wohnort: 61250 Usingen/Taunus Mitteldeutschland

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Schlappmüller » Mi 11. Mär 2015, 18:44

Wir hatten bereits mit unserem Magirus einen Unfallschaden und auch mit dem KAT - beides in Spanien - alles wurde aus dem Urlaub per email mit Fotos an die Versicherungsagentur Madau geschickt und war völlig unkompliziert - auch obwohl wir noch 3 Monate in Marokko waren und erst danach wieder persönlich erreichbar. Handling über meine Schwester im Auftrag...alles easy...

wir haben mittlerweilen auch unserer Privatfahrzeuge dort versichert.

Shisu
Beiträge: 6
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 23:18

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Shisu » Do 29. Mär 2018, 21:35

Hallo zusammen habe eine Frage zur Versicherung.
Möchte mir auch einen KAT zulegen finde aber keine passende versicherung.
Wollte den kat gerne was wechsel Fahrzeug zulassen.
Sprich LKW und womo H Kennzeichen vorhanden.
Habe ein Angebot die wollte 2700€ im Jahr. Nur als womo 400€. Paar konnten mein Fahrzeug nicht versichern.
Könnt ihr mir noch ein paar Versicherer sagen
Madau versichert ja keine LKW so wie ich gelesen habe.
Wie habt ihr versichert und bei welcher Versicherung.

midlifecrisis
Beiträge: 346
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von midlifecrisis » Do 29. Mär 2018, 21:47

Also meiner ist - entgegen der Aussage im Einganspost - bei der Würtembergischen.

Ist So KFZ Expexitions Fzg und somit als Womo dort eingestuft. Kostet ca. 200€/Jahr.
LKW wäre duetlich teurer bzw. hängt von den SFK ab.
Bei H So. KFZ gibt es dort scheinbar keine SFK.

Benutzeravatar
Ady65
Beiträge: 22
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 19:44
Wohnort: 63826 Geiselbach

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Ady65 » Do 29. Mär 2018, 22:33

Also ich bin seit 1,5 Jahren bei Madau.
Ich habe den KAT mit Pritsche und Plane und als H - Kennzeichen versichert.
Ich bezahle für Haftpflicht und Teilkasko im Jahr 240,- Euro.
Der Abschluß war absolut problemlos, alles am Telefon abgeklärt und zügig bearbeitet.
Nur Bilder vom Originalfahrzeug müssen vorgelegt werden und ein weiteres Hauptfahrzeug muß auf meinen Namen bei einer
beliebigen anderen Versicherung zugelassen sein.
Gruß Ady

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 73
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36
Wohnort: Stade

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von HähWieMetal » Sa 31. Mär 2018, 13:11

Shisu hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 21:35
Madau versichert ja keine LKW so wie ich gelesen habe.
Moin,

als LKW versichern bei Madau ist kein Problem, nur keine gewerbliche Nutzung im Güterkraftverkehr, aber das geht wohl eh nicht.
Einzige Bedingung ist ein erst PKW ohne H, kann auch ein gemeinsam genutztes Fahrzeug sein.

Grüße

Benutzeravatar
Jay
Beiträge: 22
Registriert: Do 13. Jul 2017, 12:42

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von Jay » So 1. Apr 2018, 11:39

Hi,

meiner ist nun auch bei Madau (Alte Leipziger) versichert. Sehr unproblematisch.

Zuvor war ich bei Concordia versichert. Auch unproblematisch und ohne Gutachten, jedoch nur innerhalb Deutschlands.

Danach habe ich es bei der Zuerich versucht. Zunächst kein Problem, als ich aber Bilder zugeschickt habe stellten sie Fest, dass es ein ehemaliges Militärfahrzeug ist und das versichern sie nicht. Laut Madau haben die Unfälle mit solchen Fahrzeugen in den letzten Jahren deutlich zugenommen und da immer so hohe Schäden entstehen sehe nun viele Versicherer davon ab diese Fahrzeuge zu versichern.

OliM
Beiträge: 35
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von OliM » Mi 11. Apr 2018, 08:45

midlifecrisis hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 21:47
Also meiner ist - entgegen der Aussage im Einganspost - bei der Würtembergischen.

Ist So KFZ Expexitions Fzg und somit als Womo dort eingestuft. Kostet ca. 200€/Jahr.
LKW wäre duetlich teurer bzw. hängt von den SFK ab.
Bei H So. KFZ gibt es dort scheinbar keine SFK.
ist schon interessant - bei der Württembergische gibt es definitiv keine H-LKW oder H-Womo Zulassungen über 7,5 t Gesamtgewicht. Sonder-KFZ Expeditionsfahrzeug taucht in der Liste eigentlich auch nicht auf (da sind z.B. Mannschaftswagen Feuerwehr, usw. aufgeführt). Ich hatte damals auch bei der Württembergischen angefragt und es gab definitiv keine (günstige) Lösung.

Bist du eventuell bei der "Württembergische Gemeinde Versicherung (WGV)", oder wirklich bei der "Württembergische"
Grüßle Oli

(Der leider noch ohne Kat ist :? )

visual
Beiträge: 71
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 01:50

Re: Kat Oldtimer Versicherung

Beitrag von visual » Mi 11. Apr 2018, 11:07

OliM hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 08:45
midlifecrisis hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 21:47
Also meiner ist - entgegen der Aussage im Einganspost - bei der Würtembergischen.

Ist So KFZ Expexitions Fzg und somit als Womo dort eingestuft. Kostet ca. 200€/Jahr.
LKW wäre duetlich teurer bzw. hängt von den SFK ab.
Bei H So. KFZ gibt es dort scheinbar keine SFK.
ist schon interessant - bei der Württembergische gibt es definitiv keine H-LKW oder H-Womo Zulassungen über 7,5 t Gesamtgewicht. Sonder-KFZ Expeditionsfahrzeug taucht in der Liste eigentlich auch nicht auf (da sind z.B. Mannschaftswagen Feuerwehr, usw. aufgeführt). Ich hatte damals auch bei der Württembergischen angefragt und es gab definitiv keine (günstige) Lösung.

Bist du eventuell bei der "Württembergische Gemeinde Versicherung (WGV)", oder wirklich bei der "Württembergische"
Kein Wunder, dann sollte man auch unter "Sonstige-KFZ" gucken
Alles andere gibts nicht. :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste