Rumänien mit dem Spar-KAT

Bitte postet hier Berichte eurer Reisen und Rallyeteilnahmen.
Antworten
Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 251
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28
Wohnort: im Süden

Rumänien mit dem Spar-KAT

Beitrag von Filly » So 27. Jul 2014, 16:12

Hallo,
gestern bin ich nach 3 Wochen aus Rumänien zurückgekommen, wobei ich effektiv 2 Wochen in Rumänien war und der Rest für An- und Abreise draufging. Insgesamt waren es 4798 km bei einem für mich erstaunlich niedrigen Durchschnittsverbrauch von 32,6 L. Ich hab eigentlich mit über 36 L gerechnet wie sonst auch, aber soll mir recht sein, wenn ich jetzt nen Spar-KAT habe.
Die Fahrt führte mich durch Österreich und Ungarn erst mal nach West-Rumänien wo ich Bekannte bei Timisoara besuchte. Dann gings über Sighisoara (muß man gesehen haben) und über die Karpaten in den Osten des Landes. Am Salzsee Lacul Sarat war sozusagen der Wendepunkt. Auf einer etwas südlicheren Strecke gings dann wieder nach Westen und über Ungarn, Österreich und 2 Tage auf nem Campingplatz in Tschechien zurück. Begleitet hat mich ein Freund, der unbedingt mit dem Fahrrad die Karpaten überqueren wollte, und sonst mein Beifahrer war.
War ein schöner Urlaub, Wetter war bis auf einen Regentag spitze. Wenn man von der vielen Fahrerei absieht wars total entspannt. Freundliche Menschen, keine einzige Polizeikontrolle und die Grenze Ungarn - Rumänien konnte ich auf der Pkw Spur passieren ohne Diskussion (im Gegensatz zu meinem Urlaub 2010). Ein Beifahrer ist in Rumänien wichtig um nötigenfalls die tiefhängenden Stromkabel übers Dach zu heben.

Gruß
Christoph

Hier noch ein paar Eindrücke:
2014_0706_172338.jpg
Campingplatz in Ungarn
2014_0709_190154.jpg
Irgendwo in Rumänien
2014_0710_102202.jpg
Parkplatz der Festung in Deva
2014_0711_121855.jpg
Sighisoara
2014_0713_120353.jpg
Landestypisches Transportmittel (Luxusausführung mit 2 PS)
2014_0713_130159.jpg
Unterwegs
2014_0713_150548.jpg
Die kleinste Straße, die ich gefahren bin.
2014_0722_065858.jpg
Stellplatz in der Stadt

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 467
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40
Wohnort: 99713 Kyffhäuser - Kreis

Re: Rumänien mit dem Spar-KAT

Beitrag von Hemges » So 27. Jul 2014, 19:41

Super Eindrücke, wie schnell bist du auf der Autobahn max gefahren? Hat er viel Öl auf deiner Tour verbraucht?
Grüsse Markus

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 251
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28
Wohnort: im Süden

Re: Rumänien mit dem Spar-KAT

Beitrag von Filly » So 27. Jul 2014, 21:08

Auf der Autobahn fahre ich 75 bis max. 80. Dann kommen die anderen LKWs zügig vorbei, mit denen kann ich sowieso nicht mithalten. Ölverbrauch hab ich nicht so exakt ermittelt wie den Dieselverbrauch. Ist aber auf jeden Fall weniger als 10L, weil ich Motoröl immer im 10L Kanister dabei habe und den Kanister nicht ganz aufgebraucht habe. Also grob etwas weniger als 2L/1000km. Ist denke ich auch im Rahmen des Normalen.

Christoph

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 967
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49
Wohnort: Bremen

Re: Rumänien mit dem Spar-KAT

Beitrag von Zentralgestirn » Mo 28. Jul 2014, 03:40

Hallo christoph,

herzlich willkommen zu rück. Ich hoffe die Grenzen waren diesmal ein leichtes für dich ;)

Das mit dem Verbrauch ist doch spitze und auch der Ölverbrauch klingt gut.

Falls du mal Lust hast mit mir in den Urlaub zu fahren, bin da auch leider meißt ohne Mitfahrer, könnte man sich meinerseitz gerne mal lose zusammenschließen für eine solche Fahrt.

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 251
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28
Wohnort: im Süden

Re: Rumänien mit dem Spar-KAT

Beitrag von Filly » Di 29. Jul 2014, 22:22

Hallo Sebastian,
wir können gerne mal zusammen fahren, müsste man schauen was sich nächstes Jahr ergibt. Dieses Jahr steht für mich noch ein Umzug an :o
Nach Rumänien will ich auf jeden Fall wieder.

Christoph

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast