Mal was anderes!

Hier können aktuelle Angebote von KAT Fahrzeugen und Teilen gepostet werden, sei es privat, bei Mobile.de, bei der Vebeg oder bei Händlern.
Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1139
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Mal was anderes!

Beitrag von 4x4-6x6 » So 2. Apr 2017, 19:13

Hallo,

ja 16 Jahre alt.

Aber heute noch genau so vorgeschrieben.
Es ist sogar noch komplizierter geworden.
Die Feuerwehr-Standrohre müssen nun einen Rückflußverhinderer und Rohrbelüfter haben.

Das mit dem THW kenne ich, da ich zu einer Bundeswehreinheit gehöre,
die genau das in Zusammenarbeit mit dem THW weltweit in die Tat umsetzt.
(Für den Außereuropäischen Einsatz gibt es extra Trübungsmittel,
die man NACH der Wasseraufbereitung zusetzt,
weil in großen Teilen der Welt klares Trinkwasser unbekannt ist.)

Innerhalb von Deutschland wird das THW nur dann eine Wasserversorgung aufbauen,
wenn der Wasserversorger nicht genügend eigene CrNiStahl-Tankwagen-Anhänger zur Verfügung stellen kann.
Für größere Wassermengen könnte man auch Silo-Sattelauflieger nehmen.
Hier in der Nähe der Zuckerfabrik stehen mindestens 50 Stück.
Das Schöne daran: Hinten ist gleich eine Storz-Kupplung dran, und für Lebensmittel zugelassen.
50 x 22 to = 1'100 m³
1'100 / 150 Liter x 24 Umläufe pro Tag = 176'000 Einwohner
Man könnte also ein Inselnetz mit ca. 150'000 Einwohnern kontinuierlich versorgen,
ohne daß ein Mensch merkt, daß zwischen dem Wasserwerk und der Hauptleitung
ein Tankwagenpendelverkehr besteht.

...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast