grossen Shelter für 8x8 gekauft

Antworten
mussdochgehen
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von mussdochgehen » Mo 11. Dez 2017, 15:54

Hallo zusammen,

um das ganze Thema "H kennzeichen / Ladung / Aufbau / Wohnmobil erst einmal auf die lange Bank schieben zu können und trotzdem schon mal erste Fahrten günstig unternehmen zu können, bin ich den praktischen Weg gegangen und habe einen grosssen Shelter gekauft.

Meine Gründe für diese (Übergangs) Lösung:

a) Mit Ladung und H bleiben die Kosten geringer
b) Das Kalibrierlabor hat eingebaute Stützen. Damit kann ich die Kiste ohne Fremdhilfe oder Kran auf und Abladen.
Zunächst mit Ketten auf Pritsche - später vielleicht per Locks - sofern ich den 8x8 auf locks umbauen lasse.
c) Das Teil ist schwer wie Sau. :D Damit kann ich von anfang an einen späteren Vollausbau mit vollen grossen Tanks simulieren und üben.
d) Matratze rein und ab....also schnell "reise"fertig... um erste Erfahrungen sammeln zu können.
e) ich könnte auch das ganze schwwere geraffel abbauen und den koffer villeicht doch dauerhaft nutzen.

Aussenmaße:

Länge 6.70cm plus 2x 30cm für die Stützen
Breite: 241cm
Höhe: 227cm auf Pritsche.


Gruss an alle
Ralph


*Edit: Ich habe die Dateianhänge gelöscht. Bitte nur Fotos posten, zu denen ihr auch das Urheberrecht besitzt. Links zu Fotos auf anderen Webseiten sind ok.
Zuletzt geändert von mussdochgehen am Mo 11. Dez 2017, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

tooFATtoDRIVE
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 11:36

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von tooFATtoDRIVE » Mo 11. Dez 2017, 19:37

What box is that? I have not seen anything like this before?

mussdochgehen
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von mussdochgehen » Mo 11. Dez 2017, 19:54

Me neither :lol:

It was produced by zeppelin.
"Calibration laboratory"...
There seems to be only a very small number of those.

I came across it only by chance.

Couldnt find Any information on the web about it.
Will Contact Zeppelin about it in Short.
Hope they will Hand over Some information.

I Havent even Seen it in person so far because the Dealer is located about 400km Away.
Saw it online and bought it....

I Hope it is in Good Shape.

Regards
Ralph

tooFATtoDRIVE
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 11:36

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von tooFATtoDRIVE » Mo 11. Dez 2017, 20:01

Where did you find it?
I really like how sturdy/solid it looks like. Make sure you take lots of pictures, it is very interesting box indeed.

mussdochgehen
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von mussdochgehen » Mo 11. Dez 2017, 20:28

Sturdy... well... Yes..
It is heavy. 7t (!) With all inner and outer equipment.

I can only assume 2 - 3 Tonnes when Stripped completely.

What intruiged me was the clear height of 196cm by only 227cm total height. A good compromise to me.

Got it from a German Dealer:

Military-shelter.de

I will Pick it up After i collected the 8x8 and Took Off the Crane.
Will Take a while... but detailed documentation will follow.

Ralph

Benutzeravatar
Prinz
Beiträge: 10
Registriert: So 9. Feb 2014, 23:32

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von Prinz » Di 12. Dez 2017, 09:14

Gratuliere da bist du wohl schneller gewesen als ich hätte schon den Transport gehabt naja der frühe Vogel fängt den Wurm ..!
Meine Suche geht weiter...

Viel Spaß freu mich schon auf Fotos..
Philipp


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

mussdochgehen
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von mussdochgehen » Di 12. Dez 2017, 11:49

Hallo Phillip..

..ob das jetzt ein Vorteil oder Nachteil ist wird sich noch herausstellen. :lol:

Detlef hat mir gesagt das es noch Gespräche mit jemand anderem gäbe.... Der warst dann wohl du.


Ralph

mussdochgehen
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: grossen Shelter für 8x8 gekauft

Beitrag von mussdochgehen » Mi 13. Dez 2017, 10:35

Guten Morgen Zusammen,

ich habe mit dem GF der Firma Zeppelin Mobile Systeme telefoniert.
Leider konnte er mir nicht helfen über diesen Shelter Informationen zu finden.
Unterlagen wären nach über 30 Jahren und 2 Firmenumzügen nicht mehr vorhanden.
Er selber erst seit 1991 (!) im Unternehmen.

Die einzige Möglichkeit wären jetzt die Beschaffungs-Archive der Bundeswehr.

Hat hier jemand vielleicht einen Draht zur Bundeswehr und Lust sich die Mühe zu machen?
Ich werde es versuchen, aber habe so gar kein Vitamin B in der Richtung.

Gruss
Ralph

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast