Halterung für die hintere Bordwand?!

Antworten
Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von manny » Mo 19. Jun 2017, 22:18

Moin,

mal ne kurze Frage...

Ich ging neulich, als ich meine etwas längere Zeppelin Kabine auf den Kleinen gestellt habe, davon aus, dass die Winkel an den Eckrungen der Stirnwand die Halter zum Verstauen der hinteren Bordwand sind, allerdings haben Schwester und ich (also mit 1,6Pers. ) trotz Drehens und Wendens die da nicht reinbekommen...

Jetzt die Königsfrage, sollte da die Bordwand reinpassen und beim kleinen ist was krumm, oder für was zum Teufel sind dann diese Winkel?! :think:

Gruß
manny
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
697Michl
Beiträge: 15
Registriert: Do 26. Feb 2015, 11:38

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von 697Michl » Di 20. Jun 2017, 16:00

Servus,

diese Winkel sind die Halterung fuer die Spriegelstangen.

Gruss Michl

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42
Wohnort: 27356 Rotenburg/Wümme

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Lobo » Di 20. Jun 2017, 16:35

meinst du wirklich die gehen nicht bis runter
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von manny » Di 20. Jun 2017, 17:10

697Michl hat geschrieben:Servus,

diese Winkel sind die Halterung fuer die Spriegelstangen.

Gruss Michl
Moin, also meine Spriegelstangen sind deutlich länger -jedenfalls die vom Dreiachser, der auch diese Winkel hat.Die Bögen hängen in und vor der Stirnwand...

...und wie Maik schon schrieb dann würden doch die Winkel bis zum Boden reichen...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42
Wohnort: 27356 Rotenburg/Wümme

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Lobo » Di 20. Jun 2017, 17:14

ich könnte mir vorstellen das da ein Rüstsatz dahinter rein greift, beim 5t der Pio oder beim 7t der der Atelerie
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 988
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49
Wohnort: Bremen

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Zentralgestirn » Di 20. Jun 2017, 17:26

697Michl hat geschrieben:Servus,

diese Winkel sind die Halterung fuer die Spriegelstangen.

Gruss Michl
So steht es in der tDv ;)

Benutzeravatar
697Michl
Beiträge: 15
Registriert: Do 26. Feb 2015, 11:38

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von 697Michl » Di 20. Jun 2017, 17:28

Pritsche.JPG

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42
Wohnort: 27356 Rotenburg/Wümme

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Lobo » Di 20. Jun 2017, 18:01

die Halter sind klar da kommen die Runbögen rein, Manny meint die beiden Winkel die auf der Innenseite der Bordwand angeschraubt sind die sind ca 30 cm lang und enden auch ca 30 cm über dem Pritschenboden

also innen an der hinteren Bordwand
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 988
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49
Wohnort: Bremen

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Zentralgestirn » Di 20. Jun 2017, 19:19

Lobo hat geschrieben:die Halter sind klar da kommen die Runbögen rein, Manny meint die beiden Winkel die auf der Innenseite der Bordwand angeschraubt sind die sind ca 30 cm lang und enden auch ca 30 cm über dem Pritschenboden

also innen an der hinteren Bordwand
In der etwas älteren Version sieht man das so nicht, da sieht es aus als würden sie in die winkel gesteckt. Zumindest habe ich das Bild so interpretiert. Passen tut es doch dann aber auch, da die Spriegel ja noch eine gewisse Länge aufrecht haben, das sollte dann doch passen. Zudem hast du 3 Spriegel und ich glaube nicht das die alle 3 vor die Stirnwand passen, sondern nur 2 und der 3. dann in die Winkel auf der Ladefläche.
Wie gesagt, das hab eich aus den Bilder interpretiert.

Manny, ansonsten schnapp dir die Akkuflex und ab damit und von Christ neue Winkel anfertigen lassen und da ran schweißen oder nieten/Schrauben

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42
Wohnort: 27356 Rotenburg/Wümme

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Lobo » Di 20. Jun 2017, 19:24

schon getestet, das passt nicht, ist auch nachvollziehbar da er zu groß ist von der Spannweite, er bleibt wo er ist und wird nur ganz tief gesteckt und die beiden anderen kommen in die Halter zwischen dem Fahrerhaus
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von manny » Di 20. Jun 2017, 19:27

Na die Rüstsätze greifen doch mit Sicherheit in die Löcher wo auch die Kabineneckschuhe verriegelt werden :think:

Für einen Rüstsatz wären die Winkel doch Spielzeuge...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 988
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49
Wohnort: Bremen

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Zentralgestirn » Di 20. Jun 2017, 19:39

Es bleibt spannend.

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42
Wohnort: 27356 Rotenburg/Wümme

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von Lobo » Di 20. Jun 2017, 19:50

och mönsch Manny :D das war doch nur aus der Hüfte geschossen

sie heben bei mir seit 10 Jahren den Namen Sodawinkel , sind einfach so Da :lol:
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
KAT I
Beiträge: 431
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:49

Re: Halterung für die hintere Bordwand?!

Beitrag von KAT I » Mi 21. Jun 2017, 08:16

Für die Sitzbämke
Grüße
Mathias

Gummilager ausbauen ist wie eine Naturgeburt auf dem Aussteigerhof: Pressen, Heulen, Schreien, Bluten, Beten.

Antworten