Fenster für Shelter

Antworten
Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 237
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02
Wohnort: Saarland

Fenster für Shelter

Beitrag von Bob » Fr 14. Aug 2015, 20:13

Hi.
Ich bin ja gerade meinen Shelter am ausbauen... und nun stellt sich mir die Frage nach einer anständigen Belüftung.
Geplant ist ein Seitenfenster in der Größe 100x60cm (Fahrtrichtung rechts wo schon ein kleines Fenster ,50x50cm ,ist) und eine Dachluke (ca 50x50cm) zur Entlüftung nach oben.
Da ich auf dem Gebiet absolut keinerlei Erfahrung, Ideen oder Anhaltspunkte habe frage ich hier mal nach :|
Denke mal das mir einige mit Tipps und Ideen weiter helfen können aus eigener Erfahrung ;)


Schöne grüße, David

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1170
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Fenster für Shelter

Beitrag von Sandkater » Fr 14. Aug 2015, 20:43

Seitz S4, gibt es günstig bei Nordmobil.

Persönlich hätte ich gerne Echtglasfenster gekauft, aber die hätten mein Umbaubudget plus einen Urlaub gekostet.

Gruß
Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 237
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02
Wohnort: Saarland

Re: Fenster für Shelter

Beitrag von Bob » Fr 14. Aug 2015, 21:13

Danke Peter für den Tip.
Dachluke wäre schonmal eine gefunden. Fenster muss ich mir noch überlegen ob Ausstell oder Schiebefunktion.
Was anderes wäre noch die Energieversorgung. Zum einen habe ich ein kleines 0.8kw Aggregat zur Notversorgung aber ich möchte auch eine Solarpanele aufs Dach montieren in Verbindung mit Batteriespeicher... da fehlt mir aber ebenfalls jede Grundkenntniss von :?
Was bräuchte ich an Fläche auf dem Dach und wieviel Batterien als speichern um eine ausreichende Versorgung für (LED)Beleuchtung, Handy und Laptop laden und einen Kühlschrank im Betrieb zu halten? ... fragen über fragen :(

Benutzeravatar
Mykines
Beiträge: 161
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:09

Re: Fenster für Shelter

Beitrag von Mykines » Fr 14. Aug 2015, 23:44

Es gibt sicher besseres als die Seitz... und teuer. Jedenfalls haben sie auch bei knapp -50°C gut funktioniert,gut kältebrückenfrei und ohne Eis innen. Ok, die Luftfeuchte ist gering. Austellfenster. Stromversorgung... Pack soviele Panele aufs dach wie passen. DAnn ordentliche Ladegeräte und Solarregler. Batterien mindestens 2x200 AH, nimm Gel nicht AGM...

Mykines
Mykines

(nix Greece - westlichste Insel der Färöer)

Benutzeravatar
petra
Beiträge: 251
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: Fenster für Shelter

Beitrag von petra » Mo 17. Aug 2015, 11:42

Fenster gibts bei Pabst Air Tec in individueller Größe

Gruß
petra
Nach der Reise ist vor der Reise

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste