Seite 1 von 1

Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Di 3. Apr 2018, 20:10
von TADA
Hallo liebe KAT-ler,

ich habe mich entschlossen die Heizung umzubauen. Vor dem Ausbau wollte ich noch kurz durchmessen von wo aus die Lüfter (Vorne und Laderaum) ihren Strom her bekommen. Beim Starten ist dann bei einem Kabel die komplette Isolierung verdampft!!! Jetzt bin ich gerade dabei die ganze Elektrik der Heizung auszubauen. Ich hoffe das der restliche Kabelbaum nichts abbekommen hat!

Nun zu meiner Frage:

Hat das schon mal jemand gemacht???

Wer kann mir einen Schaltplan von der Elektrik zukommen lassen???

Ist zufällig jemand in der nähe von Altenburg der mir helfen kann???

Vielen Dank fru eure Hilfe!

Daniel

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Di 3. Apr 2018, 21:17
von imodra
Du hast eine PN.

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Mi 4. Apr 2018, 08:35
von Petrov_kamensk
Kannst du ein Foto machen?

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Mi 4. Apr 2018, 18:49
von TADA
So kurzes update:

Hab jetzt erst mal alle Leitungen raus welche zur Heizung hin geführt haben.
Unsere Hermine läuft noch! Der restliche Kabelbaum hat nichts abbekommen, war ich wohl glücklicherweise schnell genug mitm abschalten.

Hab heute einen Schaltplan bekommen, in den ich mich jetzt einlesen werde.

Vielen Dank an Thomas!!!

Leider ist kein Foto mehr möglich.

Ich bin echt erstaunt wieviele Meter Kabel man für eine simple Heizung verbauen kann.

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Mi 11. Apr 2018, 09:54
von TADA
Nun funktioniert meine Planar 8D wie se soll.

Ich kann die Heizung mit zwei Bedinteilen ansteuern. Die Orginal zusatzlüfter vom Kat habe ich auch gleich integriert.
Zwei Bedienteile deswegen: Das eine ist im Führerhaus und das andere hinten im Wohnkoffer. Getrennt wird das ganze
mit hilfe von zwei schützen. So können sie die Steuersignale nicht gegenseitig stören.

Wie kann ich hier Bilder einfügen?

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Mi 11. Apr 2018, 18:35
von Petrov_kamensk
Der Standard Weg im Forum Körper,
mit einer Größe von 800 * 600 bis 1200 * ......, mehr wird selten benötigt.
oder im Fotoladen und hier der Link und die Tags [.img] .... [./img]
Вложения.png

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Mi 11. Apr 2018, 23:56
von TADA
So nun die Bilder zum Umbau.
Danke für den Tipp mit den Bildern.

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 11:50
von hussl1
Freut mich, dass es geklappt hat!
Mir gefällt die Lösung, dass du deine Heizung auch vom Koffer aus starten kannst.

Ich nehme an, in Ruhelage des Schütz liegt die Kontrolle beim Panel im Führerhaus?
Schaltest du dann das Schütz vom Koffer aus? Oder umgekehrt?

Wie wird die Heizung mit Strom versorgt, wenn du die Heizung vom Koffer aus starten möchtest?
Schaltest du das Relais BD12 oder geht auch die Spannungsversorgung der Heizung über ein Schütz wahlweise
von den Aufbau- bzw Starterbatterien?

Hast du mal probiert im laufenden Heizungsbetrieb das Schütz zu schalten? Würde mich interessieren, was dann passiert^^.

Liebe Grüße

Matthias

Re: Fast einen Brand gehabt

Verfasst: So 15. Apr 2018, 21:45
von TADA
In Ruhelage ist kein Panel aktiv. Das hängt damit zusammen das wenn ich ein Schütz anziehe auch der orginal
Lüfter vom Kat an geht.

Die Schütze sind so geschaltet das wenn ich eines einschalte das andere automatisch nicht mehr aktiviert
werden kann.

Das System ist leider nicht ganz perfekt. Wir haben unsere Hermine Teilausgebaut gekauft. Die Heizung
läuft auf 12V. D.h. sie bekommt die Stromversorgung vom Koffer aus. Besser und übersichticher wäre
natürliche ein einheitliches 24V-System. Die Orginallüfter werden direkt von den Starterbatterien gespeist.
Dies ist kein Problem da diese permanent über Solarplatten geladen werden.

Im Heizungsbetrieb habe ich noch nichts geschalten. Werd ich aber mal ausprobieren was dann passiert.

Liebe Grüße