Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Antworten
Hinnack
Beiträge: 106
Registriert: Di 14. Jan 2014, 06:41
Wohnort: 85521 Ottobrunn

Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von Hinnack » Mi 27. Sep 2017, 15:38

Hallo KATzenfreunde,

gestern Abend habe ich meinen "Wüsten-KAT" wieder mal bewegt. Ich wollte das Heiz- und Lüftungsgerät einschalten und
habe den "TRbF"-Kippschalter für 5 Sekunden betätigt. Beim Kippen des Schalters "Heizen o. Lüften" in Stellung Heizen
ging die gesamte Elektrik aus, Fahrlicht, Armaturenbrettbeleuchtung, Warnleuchten usw. Die Sicherungen habe ich kon-
trolliert. Keiner der Automaten hatte anscheinend ausgelöst.

Kann der Not-Aus auf diese Weise ausgelöst werden? Ich habe gestern Abend nicht kontrolliert, ob der Kippschalter in
der Normalstellung steht und ob sich das Problem durch Ziehen am Knebel Not-Ein beheben lässt. Das werde ich nach-
her überprüfen.

An welcher anderen Stelle kann die Elektrik komplett ausfallen, ohne dass es die Sicherungen betrifft?

Vielen Dank und schöne Grüße,
Henrik

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 823
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55
Wohnort: 76857 Wernersberg

Re: Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von fun-ski » Mi 27. Sep 2017, 17:34

Moin
Hast du noch Spannung auf den Batterien, evtl hat es die gehimmelt
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Hinnack
Beiträge: 106
Registriert: Di 14. Jan 2014, 06:41
Wohnort: 85521 Ottobrunn

Re: Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von Hinnack » Mi 27. Sep 2017, 22:29

Die Batterien sind definitiv zu schwach,

Ich hab' vorhin als erstes den Not-Aus-Schalter überprüft. Der stand auf Ein und die Abdeckung war verplombt.
Dann habe ich am Not-Ein gezogen, wobei das auch nichts gebracht hat.
Anschließend habe ich meinen Haupt-KAT zum Fremdstarten angeschlossen. Das hat funktioniert, d.h. die
Elektrik des Wüsten-KATs ist noch in Ordnung. Licht, Armaturenbeleuchtung usw. ging. Ich habe den Motor
nicht lange laufen lassen, definitiv zu kurz um eine merkbare Ladung in die Batterien zu drücken.
Nach Abstellen des Motors ging der Strom weg, d.h. die Batterien hatten so gut wie keine Spannung.

Warum das Einschalten des Heiz- und Lüftungsgerätes zum plötzlichen Spannungsabfall bei laufendem Motor
und damit laufender Lichtmaschine geführt hat, erschließt sich mir allerdings noch nicht.

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 966
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49
Wohnort: Bremen

Re: Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von Zentralgestirn » Mi 27. Sep 2017, 22:39

Hallo,

mit den drehen des Zündschlüssels, zieht das Hauptschütz an. Quasi Zündung an. Werden zu den schwachen Batts jetzt verbraucher zugeschaltet, der Glühstift der Heizung ist kein kleiner Verbraucher, kann die Spannung der Batts so weit abfallen, das sie nicht mehr reicht um den Elektromagneten mit ausreichend Kraft zu versorgen und das Schütz fällt wieder ab. Evtl hat das den Batts ein klein wenig mehr Spannung gekostet wie sie haben müssten, damit das Schütz wieder anziehen kann. Denn zum anziehen, also Kontakt schließen braucht es eine höhere Spannung wie zum halten.

Das mal so als Möglichkeit dazu

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 823
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55
Wohnort: 76857 Wernersberg

Re: Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von fun-ski » Do 28. Sep 2017, 05:52

Moin
deswegen lass ich die Heizung nur noch bei laufender Maschine laufen.
Es kommt nicht mehr zu Startabbrüchen durch Unterspannung und die Heizung nebelt nicht mehr
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
KAT I
Beiträge: 418
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:49

Re: Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von KAT I » Mo 20. Nov 2017, 14:11

deswegen lass ich die Heizung nur noch bei laufender Maschine laufen.
Genau. Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
Ich frage mich aber immer wieder, wie genau sich die Vorbesitzer das mit der Batterie- und Motorvorwärmung vorgestellt haben.
Grüße
Mathias

Gummilager ausbauen ist wie eine Naturgeburt auf dem Aussteigerhof: Pressen, Heulen, Schreien, Bluten, Beten.

Hinnack
Beiträge: 106
Registriert: Di 14. Jan 2014, 06:41
Wohnort: 85521 Ottobrunn

Re: Totalausfall Elektrik nach Einschalten Heiz- und Lüftungsgerät

Beitrag von Hinnack » Mo 20. Nov 2017, 15:53

fun-ski hat geschrieben:
Do 28. Sep 2017, 05:52
Moin
deswegen lass ich die Heizung nur noch bei laufender Maschine laufen.
Es kommt nicht mehr zu Startabbrüchen durch Unterspannung und die Heizung nebelt nicht mehr
So hatte ich es ja auch gemacht. Heizung erst bei laufenden Motor eingeschaltet, wobei ich
eben erwartet hatte, dass die von der Lichtmaschine generierte Spannung ausreichen würde.

Gruß,
Henrik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast