Fahrerhaus tauschen

Antworten
Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1139
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Fahrerhaus tauschen

Beitrag von 4x4-6x6 » Do 28. Sep 2017, 20:56

Hallo,

hat mal jemand ein ausgerüstetes Fahrerhaus von einem Kat transplantiert ?

Mit welchen Unannehmlichkeiten muß man rechnen ?

Gibt es eine MES3 - Anleitung dazu ?


...

AndreasE
Beiträge: 1767
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Fahrerhaus tauschen

Beitrag von AndreasE » Do 28. Sep 2017, 22:31

Nein, ist nicht beschrieben.

Ich habe zwar schon das zweite Fahrerhaus, aber keine Zeit das zu tauschen. Daher auch noch keine Erfahrung.

lg Andy

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 680
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35
Wohnort: Windeck

Re: Fahrerhaus tauschen

Beitrag von supi532 » Fr 29. Sep 2017, 10:17

Am a1 problemlos und schnell durchgeführt......am alten keine ahnung.....
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
petra
Beiträge: 241
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: Fahrerhaus tauschen

Beitrag von petra » Fr 29. Sep 2017, 16:51

Wir haben unser Fahrerhaus vom 4x4 abgebaut ohne Probleme und ohne Anleitung.
Solltest Du also auch schaffen
Gruß
Petra
Nach der Reise ist vor der Reise

Sören
Beiträge: 227
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 08:23
Wohnort: Westerwald

Re: Fahrerhaus tauschen

Beitrag von Sören » Mo 2. Okt 2017, 07:52

Ich habe auch das Fahrerhaus vom 4x4 runter gehabt, ist kein Problem.
Alle Leitungen haben am Übergang zum Rahmen Flexleitungen/Schnellkupplungen und Verschraubungen.
Wenn du die alle gelöst hast, kann die Hütte einfach nach oben abgehoben werden.
Nur das Schaltgestänge war etwas mehr Arbeit, aber alles machbar.

Gruß Sören

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste