Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 818
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Wolfgang » So 5. Nov 2017, 20:46

Hallo zusammen,

ich habe ja wie in meinem Vorstellungsbeitrag geschrieben, die gesamte Auspuffanlage getauscht. Nun ist mir gestern aufgefallen dass wohl die Kardanwelle welche zur Vorderachse führt, temporär an dem Übergangsrohr der Auspuffanlage schleift. Kann das überhaupt sein oder wovon sollten die Spuren sonst sein? Die Spuren sind genau in dem Bogen des Abgasrohres. Wohlgemerkt war das noch an der alten Auspuffanlage, mit der neuen bin ich ja noch keinen Meter gefahren.
Auspuff.jpg
Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1064
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Wohnort: MA/LU
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von A N D R E A S » So 5. Nov 2017, 21:00

Eine Berührung kann ich mir vorstellen, wenn die Vorderachse entweder extrem einfedert oder die falschen Halter links und rechts am Rahmen benutzt werden. Die Halter mit Gummilagerung gibt es in zwei Längen.
A N D R E A S

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 818
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Wolfgang » So 5. Nov 2017, 21:09

falschen Halter links und rechts am Rahmen benutzt werden. Die Halter mit Gummilagerung gibt es in zwei Längen.
Ich kann mir nicht vorstellen dass ich möglicherweise die längeren Halter haben sollte da der Platz zum Getriebe auch nur sehr eng ist, wobei das nun eine relative Aussage ist. ich denke es sind maximal 4-5 cm und das Rohr ging schon sehr stramm hoch, weiter hätte ich das ohne Gewalt nicht bekommen.

Wenn mir jemand die Länge der richtigen Halter geben kann werde ich aber mal nachmessen.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Mahlekolben
Beiträge: 75
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 13:52

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Mahlekolben » Mo 6. Nov 2017, 18:40

Sind die Rohre weit genug ineinander geschoben?
Viele Grüße

Michael

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 818
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Wolfgang » Mo 6. Nov 2017, 20:14

Sind die Rohre weit genug ineinander geschoben?
Das kann ich doch jetzt nicht mehr sagen. ich hatte doch geschrieben dass die Spuren noch vom alten Auspuff sein müssen. Mit dem neuen bin ich noch keinen Meter gefahren.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1064
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Wohnort: MA/LU
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von A N D R E A S » Di 7. Nov 2017, 01:40

Der rechte Halter hat eine Länge von ca. 20cm und der linke ca. 6cm.
A N D R E A S

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von manny » Di 7. Nov 2017, 10:15

Vorsicht, 4x4 und 6x6 sind hier unterschiedlich!!!
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1170
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Sandkater » Mi 8. Nov 2017, 12:31

Der Doggenmann hat einen 6x6.
Und bei meinem 4x4 gibts auch Schleifspuren
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1064
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Wohnort: MA/LU
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von A N D R E A S » Mi 8. Nov 2017, 14:16

"Der-im-gelben-Auto-wohnt" sprach doch von einem 6x6 oder liege ich falsch?
A N D R E A S

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1170
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Sandkater » Mi 8. Nov 2017, 16:37

Ich bezog mich auf den Hinweis: 4x4und 6x6 unterscheiden sich. Du und Wolfgang haben 3 Achsen, deswegen stimmen deine Zahlen. Die Schleifspuren sind auch beim 4x4 möglich
Grüße aus der Sanddose
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1096
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Wohnort: 64401 Groß-Bieberau
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Powerkat » Do 9. Nov 2017, 13:26

vor allem unterscheiden sich die Rohre scheinbar in mit und ohne Winde incl. deren Halter ....um Seilfreiheit im Bereich der großen Umlenkrolle zu bekommen ....möglicherweise sind hier Varianten untereinander vertauscht,vermischt ....richtig verbaut ist zwischen Rohrbogen und Kontakt Wandlergehäuse /Steuerblock in der Regel nur ca. 1-2 cm Platz ! Ist dort deitlich mehr, dürfte es ein Kombinationsproblem sein ....

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 818
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Kardanwelle schleift an Übergangsrohr 6x6

Beitrag von Wolfgang » So 19. Nov 2017, 16:16

Habe heute nochmal schauen können. Der Halter links ist von Mitte Bohrung Schelle bis Oberkante ca. 95 mm, der rechte ungefähr 250 mm. Der Abstand zum Steuerblock Getriebe beträgt 25 mm. Demnach müsste es passen. Bin mal gespannt ob ich das Schleifen reproduzieren kann.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast