Schmidtenhöhe 2017

Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von Panther1961 » Mi 6. Sep 2017, 19:03

Halle zusammen,

war wieder ein tolles Wochenende, nur leider zu kurz.
Habe wider nette Menschen auch aus dem Forum kennengelernt.
Leider hat es für das gemeinsame Feierabendbier nicht gereicht.
Hoffe auf ein Wiederaehen spätestens in 2018.

Gruß
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 844
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55
Wohnort: 76857 Wernersberg

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von fun-ski » Mi 6. Sep 2017, 19:24

Panther1961 hat geschrieben:
Mi 6. Sep 2017, 19:03

Leider hat es für das gemeinsame Feierabendbier nicht gereicht.
Hoffe auf ein Wiederaehen spätestens in 2018.

Gruß
Jürgen
Hi Jürgen
wir hatten uns schon gewundert wo du bleibst :?
wir waren doch noch einige Zeit am Lagerfeuer gesessen
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von Panther1961 » Mi 6. Sep 2017, 19:46

Hi Dirk,

meine Nachbarn haben mich mit Bier abgefangen :D .
Das hat "leider" bis 02.00 Uhr gedauert.
Ich sag ja einfach zu wenige Abende.

Gruß
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von manny » Do 7. Sep 2017, 22:30

Habe noch Bilder von meiner Schwester bekommen :dance:
Dateianhänge
2017-09-06-PHOTO-00000020.jpg
2017-09-06-PHOTO-00000018.jpg
2017-09-06-PHOTO-00000015.jpg
2017-09-06-PHOTO-00000014.jpg
2017-09-06-PHOTO-00000013.jpg
2017-09-06-PHOTO-00000011.jpg
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 844
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55
Wohnort: 76857 Wernersberg

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von fun-ski » Mo 11. Sep 2017, 19:26

Moin
hab heute mal im Nachgang zur Höhe noch meine Bremstrommel runter genommen da die Karre Teilweise nach rechts zog.
Trotz verhaltener Fahrweise auf der Höhe :mrgreen: hatte sich doch etliches in den Trommeln fest gesetzt.
Nicht zu glauben wie schnell sich der Dreck fest setzt trotz gründlicher Spülung beim Kärchen war doch noch etliches drin :shock: :shock:

nur mal so als Tipp am Rande :whistle: :whistle: :snooty:
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
petra
Beiträge: 251
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von petra » Mo 11. Sep 2017, 21:11

Und wir mussten pro Quad ca. 100 kg Schlamm entsorgen inkl. Des Schlamms aus den Bremsen
Aber es war jedes Kilo wert (so ist das nun mal wenn man rangepatrol) fährt
Nach der Reise ist vor der Reise

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von manny » Mo 11. Sep 2017, 21:38

Also die 100kg hab ich schon durch manuelles Abkratzen auf der Höhe gelassen, sodass sich der Dreckflug unterwegs stark in Grenzen hielt :dance:

Zuhause kamen dann noch mal so 150-200kg runter...
Dateianhänge
IMG_0690.JPG
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
petra
Beiträge: 251
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von petra » Di 12. Sep 2017, 11:56

So wird langsam der Berg abgetragen.
In 100 Jahren können wir wahrscheinlich im Tal fahren :lol:
Nach der Reise ist vor der Reise

Hannibällchen
Beiträge: 111
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:08
Wohnort: Bodensee

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von Hannibällchen » Di 7. Nov 2017, 13:47

Der MVD hat aber auch irgendwie Pech...
Auf deren FB-Seite hat Stephan Haussels, der Vorstand, gepostet, dass die BW dem MVD die Wiederherstellung des Weges zum Gelände 4, "Fahrschuhlgelände" mit den beiden Hügeln in der Mitte, in Rechnung stellen wollte. Der MVD hat es zumindest geschafft die Wiederherstellung in Eigenregie erledigen zu dürfen. Das Material dafür müssen Sie allerdings selbst tragen.

Falles es wen interessiert, kann er den Beitrag ja mal selbst lesen. Wen nicht, es werden in keinster Weise einer einzelnen Fahrzeuggruppe die Schäden zugeschoben.

Hoffen wir mal das beste für den MVD und die Schmidtenhöhe. Wir fahren dort zwar nicht mehr viel, aber es war trotzdem auch ein sehr schönes Beisammensein in unserem kleinen KAT-Lager.

Gruß Larissa

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 964
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51

Re: Schmidtenhöhe 2017

Beitrag von ALu » Di 7. Nov 2017, 14:25

Gruß

Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast