Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Mi 24. Jan 2018, 11:19

Hi,

ich lese hier schon ne weile mit und dachte jetzt muss ich mich auch mal vorstellen.

Ich bin Max und komme aus dem Münchner Umland. Da wir früher immer mit dem Wohnmobil in den Urlaub gefahren sind und ein Bekannter einen Unimog als Reisemobile besitzt, wollte ich schon immer auch mal ein Solches geländegängiges Reisemobiel besitzen und damit die weite Welt bereisen.

Schien als Kind dieser Traum in so weiter fährne und unbezahlbar, rückte er nun deutlich näher. Nach ca 10 Jahren machte ich wieder mal einen Urlaub mit dem Wohnmobil und sofort poppte der Traum wieder auf.
Nur unwesentlich älter aber mit Studium, Festanstellung nicht zu vergessen LKW Führerschein, lies ich mich ende Letzten Jahres auf das Gedanken Experiment Reiselkw ein. Dabei fand ich im Internet einige die Ihren Traum, vom Eigenheim auf vier Rädern, dank viel Eigenleistung realisierten ohne dafür eine Bank ausrauben zu müssen.

Schnell war mir klar das der KAT für ein solches Vorhaben sicherlich nicht die Beste/Vernünftigste Wahl ist aber es ist halt ein KAT, der LKW den ich als Kind schon toll fand. Einen zweiten LKW zu kaufen nur um das Kind im Mann zu befriedigen ist ja auch nicht gerade Vernünftig. Also suchte ich im Internet nach Konkreten Möglichkeiten einen KAT1 4*4 zu erwerben. Dabei bin ich auf einen Bekannten Händler Nordöstlich von München gestoßen, der laut Internet diverse KAT1 zu verkaufen hat. Als ich dann einfach mal vorbeifuhr, stellte sich raus, das er nur noch einen KAt1 und einen KAT1A1 hatte. Beide waren deutlich teurer wie im Internt insariert.
Damit rückte der Traum wieder ein Stückchen in die Ferne. Doch er lies mich nicht los, also wurde immer wieder Im Internet gesucht und siehe da bei Ebay KLEIN Anzeige wurde ich fündig. Kurz in Kontakt getreten mit dem Verkäufer und dann ging es schneller als gedacht, zwei Wochen Später fuhr ich richtung Mannheim um mir den KAT1 4*4 anzusehen und ihn mitzunehmen. Nun darf ich einen MAN KAT1 5t MIL GLW mein eigen nennen.
IMG-20171231-WA0002.jpeg
IMG-20171223-WA0029.jpg
Fazit der Heimreise ohne Standheizung ist das fahren bei Temperaturen um die 0°C nicht wirklich gemütlich :D und mit dem Gaspedal fährt er nur 70km/h.
Da das mit dem Gaspedal wohl kaum Standard ist wurde es kurzerhand ausgebaut und siehe da ein Fester Stift war kaputt.
IMG_20180101_162047.jpg
IMG_20180101_161951.jpg
Auch die Standtheizung bekam eine neue Dosierpumpe und siehe da sie Zündest wieder. Allerdings hatt man dann das gefühl der Motorraum Brend so raucht es aus allen Ecken. Da werde ich wohl nicht herum kommen die Komplette Heizung auszubauen und zu reinigen.

Vielleicht gibt es ihr im Münchner Umland noch den ein oder anderen KAT1 Fahrer und Man trift sich mal.
Gruß Max

mussdochgehen
Beiträge: 197
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:23

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von mussdochgehen » Mi 24. Jan 2018, 12:00

Hallo Max!

Willkommen. Ich kann deine Freude und deine Befriedigung nach so vielen Jahren 'angekommen' zu sein nachfühlen!!

Ich wünsche dir allzeit gute Fahrt und immer eine Pfütze Diesel im Tank.

Gruss
Ralph

Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Mi 24. Jan 2018, 12:15

Danke,

naja so viele Jahre sind es ja noch nicht und bis zum ankommen wird es wohl noch etwas dauern, ist ja doch noch ne menge Arbeit bis zum fertigen Reisemobiel.

Benutzeravatar
Gundl
Beiträge: 10
Registriert: So 6. Nov 2016, 18:54
Wohnort: DAH

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Gundl » Mi 24. Jan 2018, 14:31

Servus Max,

ein Willkommen aus Dachau.

Gruß Manu

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 193
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59
Wohnort: Nordpfälzer Bergland

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MrCrabs » Mi 24. Jan 2018, 19:04

Hey Max,

willkommen im Kreis der Verrückten.
Im Münchener Umland gibt es noch mehrere Kats und auch ÖAFs. Da könnt ihr langsam mal ein Süd-Treffen veranstalten!
Gruß Felix

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33
Wohnort: EIL-M-SHA

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Mansfeller » Mi 24. Jan 2018, 19:13

Hallo und herzlich willkommen

Das klingt gut Kat Stammtisch in München

Bis dahin Mirko :dance:

Benutzeravatar
Atzimuth
Beiträge: 166
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 16:54
Wohnort: Erdweg

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Atzimuth » Mi 24. Jan 2018, 20:52

Grüß Dich Max,

willkommen in der Selbsthilfegruppe Süd.
Allzeit gute pannenfreie Fahrt.
Wenn Du mal Hilfe oder etwas in Richtung Kätzchen brauchst einfach melden.
Aus welcher Himmelsrichtungen des Umlandes kommst denn?
Grüße aus dem Dachauer Hinterland.

Atze

Benutzeravatar
der rennpeer
Beiträge: 46
Registriert: So 16. Mär 2014, 22:40

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von der rennpeer » Mi 24. Jan 2018, 22:06

Hallo Männer,

wohne im "Ländle", bin die Woche aber in München. Stammtisch wäre cool.

Albert
I love the whole world. It’s such a brilliant place. Boom Dee Ahh Dah. Boom Dee Ahh Dah. Boom Dee Ahh Dah. Boom Dee Ahh Dah... (Discovery Channel Commercial Song)

Benutzeravatar
stahlma
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:03

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von stahlma » Do 25. Jan 2018, 04:23

Servus zusammen,

willkommen im Forum!

Einen Stammtisch in München fände ich auch super!

Viele Grüße

Martin

Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk


Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Do 25. Jan 2018, 07:42

Danke für die freundlichen Begrüßungen,

Stammtisch wäre super am besten noch vorm März da bin ich dann ein Monat auf Baustelle im Norden :)

@Atzimuth: Ich komme aus dem Süden von München und auf das Angebot werde ich sicher mal zurückgreifen.

Aktuell ist mein größtes Problem das meine armer KAT noch im regen stehen muss da ich keine Unterstell Möglichkeit habe.

MAX

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1126
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11
Wohnort: Hallertau

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von egn » Do 25. Jan 2018, 08:57

Hallo Max,

herzlich willkommen im Forum und viel Spaß mit dem KAT.

Vielleicht sieht man sich ja mal bei einem Treffen im Süden von Bayern.

Lasse die Heizung mal längere Zeit bei voller Leistung laufen bis der ganze unverbrannte Diesel sich in Rauch aufgelöst hat. Notfalls kannst Du auch die Blockierung des Thermostats entfernen, musst aber an den Auslässen mit Blechen die Windschutzscheiben vor der heißen Luft schützen.
Gruß Emil

Benutzeravatar
Der Deutz
Beiträge: 21
Registriert: So 1. Mär 2015, 19:13
Wohnort: 26901 Fast an der Küste (1h)

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Der Deutz » Do 25. Jan 2018, 09:48

Moin Max


Schön etwas von dir zu hören
Ich hatte schon das Vergnügen beide kennen zu lernen.
Freut mich das du den KAT von Thomas bekommen hast.

Gruß Michael (Nord-West-Fraktion)


Gesendet von meinem SM-G531F mit Tapatalk

Sag JA zu NEIN

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 433
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von KAT MAN » Do 25. Jan 2018, 13:06

Der Deutz hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 09:48

Gruß Michael (Nord-West-Fraktion)

Gesendet von meinem SM-G531F mit Tapatalk
Moin Michael - wenn Du schon so anfängst mit "Nord-West-Fraktion" - dann hätte ich gerne eine (Stellplatz)Trennung zur übrigen Nord-Fraktion beim kommenden Blüten-Spanner-Treffen im Mai. Man beachte folgen HInweis: :D

Ich freue mich auf Dich mit Deiner Familie
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33
Wohnort: EIL-M-SHA

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Mansfeller » Do 25. Jan 2018, 20:57

Hallo Jungs und Mädels

Stammtisch interessierte bitte Nummer per PN
an mich machen ne Gruppe ist einfacher :D

Gruß Mirko :dance:

Chris1
Beiträge: 9
Registriert: Di 14. Mär 2017, 20:34

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Chris1 » Fr 26. Jan 2018, 09:10

Gratulation
Ich kann ihn von meinem Fenster aus sehen
Christoph

Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Fr 26. Jan 2018, 11:20

Chris1 hat geschrieben:
Fr 26. Jan 2018, 09:10
Gratulation
Ich kann ihn von meinem Fenster aus sehen
Christoph
Da hast mir was voraus ich muss immer vor laufen.

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33
Wohnort: EIL-M-SHA

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Mansfeller » So 28. Jan 2018, 18:31

Hallo

Erster Stammtisch am Dienstag 30.1. Hier • Gaststätte Kreuzhof • 85232 Eschenried - Münchner Str. 40 • Ihr Schmuckstück im Dachauer Moos • ab 17.30 Parkplatz zum kennenlernen und Autos schauen so lange es noch hell ist anschließend gemütlich essen bitte bei mir Bescheid geben wegen Tisch bestellen so schnell wie möglich danke :D


Mirko :dance:
http://www.kreuzhof-eschenried.de/

Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 46
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von arno.diesel » So 28. Jan 2018, 23:43

der rennpeer hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 22:06
Hallo Männer,

wohne im "Ländle", bin die Woche aber in München. Stammtisch wäre cool.

Albert
Hi,

könnte ich mir auch gut vorstellen. Komme zwar auch aus dem Ländle (Stuttgart), bin aber auch oft in München und fänd einen Stammtisch toll...

Viele Grüße
Stephan

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33
Wohnort: EIL-M-SHA

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Mansfeller » Mo 29. Jan 2018, 11:18

Hallo
Kommando zurück die haben zur Zeit Urlaub war auf der Internetseite nicht sofort erkennbar melde mich eventuell neuer Termin oder anderes lokal

Mirko

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33
Wohnort: EIL-M-SHA

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von Mansfeller » Mo 29. Jan 2018, 19:58

Hallo ich nochmal

Also Tag morgen bleibt Uhrzeit auch nur das Lokal hat sich geändert www.kartpalast.de
an der A8 Garda

Wir freuen uns :dance:

Mirko

Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Di 13. Feb 2018, 09:48

Guten Morgen,

so jetzt war ich gestern zum ersten mal mit meinem neuen Schmuckstück beim TÜV.

NAch dem der TÜV Prüver :shock: staunend große Augen machte ging es auch schon loß.

NAch dem Üblichen Prozedere beckam ich leider wegen zwei schweren Mängeln kein TÜV :(

1. Rechters Auspuf Rohr undicht. (Dank Mirko schon ersatz in Aussicht Noch mal :dance: DANKE :dance: )
2. Ölige Bremsen hinten Rechts. Hier werde ich die Tage mal die einschlägige Doku Studieren wie das wohl da hin gekommen ist, um zu sehen was ich dagegen machen kann / Muss

Gerne nehme ich auch Informationen von leuten die das Problem selber schon mal hatten und daher wissen was da zu machen ist.

Gruß Max

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Schwedt/Papenburg

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von manny » Di 13. Feb 2018, 18:42

Moin,

schade, aber das wird schon ;)

Hast du ein Bild von der Bremse? -Es könnte zu viel Fett sein, oder es kommt Achsöl aus dem Simmering, das wäre nicht so schön, weil in dem Fall die Reparatur nicht ganz so nebenbei gemacht ist...
Allerdings kommt es vor, dass die Achsentlüftung verstopft ist, und die Achse den Überdruck so loswird (hab ich schon 2x an den Hinterachsen und 1x am Getriebe gehabt)

Gruß
manny
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 525 Bj 2007 --> Geklaut am 6.09.2017 ;-(
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw 461
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Mi 14. Feb 2018, 09:34

manny hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 18:42
Moin,

schade, aber das wird schon ;)

Hast du ein Bild von der Bremse? -Es könnte zu viel Fett sein, oder es kommt Achsöl aus dem Simmering, das wäre nicht so schön, weil in dem Fall die Reparatur nicht ganz so nebenbei gemacht ist...
Allerdings kommt es vor, dass die Achsentlüftung verstopft ist, und die Achse den Überdruck so loswird (hab ich schon 2x an den Hinterachsen und 1x am Getriebe gehabt)

Gruß
manny
Da das Oil schon auf der Innenseite des Reifens zu sehen war, gehe ich nicht davon aus das es sich nur um Fett handelt.
Der Tipp mit der Endlüftung wäre zumindest mal ein Blick wert eventuell lässt sich ja doch eine kostspielige Reparatur vermeiden.

Gruß Max

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1126
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11
Wohnort: Hallertau

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von egn » Mi 14. Feb 2018, 13:01

Unmittelbar bevor man zum TÜV fährt sollte man am besten selbst eine Durchsicht machen, und dabei immer einen Lappen zum Wischen bereit halten. :mrgreen:

Dann bekommt man zumindest mal den TÜV, sollte die gefundenen Probleme aber dann natürlich auch zeitnah beseitigen.
Gruß Emil

Benutzeravatar
MaxKat
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:01

Re: Ein Weiterer Stolzer Besitzer eines KAT1 4*4

Beitrag von MaxKat » Mi 14. Feb 2018, 13:36

Ja auch wenn man in diesem Fall mit dem Lampen nicht hinkommt, sind das Dinge die man beim zweiten mal besser machen kann. :D

gedrost dem motto "Aus Fehlern lernt man"

Alerdings bleibt mein Hauptproblem das ich ja immer noch auf der suche nach einem Unterstellplatz bin wo der Kat auch mal nicht fahr bereit stehen kann.

Gruß Max

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste