Formular Schweiz: Befreiung von der Schwerlastabgabe

Antworten
Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1170
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Formular Schweiz: Befreiung von der Schwerlastabgabe

Beitrag von Sandkater » Do 9. Jul 2015, 20:04

Liebe Freunde des alten Eisens

Reisen bildet.
Wenn man dabei durch die Schweiz fahren möchte fallen auch Gebühren in Form einer Schwerlastabgabe an.
Diese ist zumindest für einige von uns nicht zu entrichten, wenn das Fahrzeug Oldtimerstatus hat. In der Schweiz spricht man von Veteranenfahrzeugen.
Dafür gibt es das passende Formular zur einmaligen Benutzung.
Einmalig bedeutet: Einreisen und wieder ausreisen. Beim erneuten Einreisen auf der Rückfahrt zum Beispiel von Genua kommend ist ein zweites Formular erforderlich.
Das Leben wird deutlich verienfacht, wenn man es bereits ausgefüllt dem freundlichen Herren beim Zoll morgens um 5:00 Uhr gibt.

Das Formular blieb von meinem Ausflug nach Lugano Ende 2014 übrig, als die Kardanwelle eine Weiterreise verhinderte.
Schwerlastabgabe_Befreiung_Schweiz.pdf
(1006.54 KiB) 212-mal heruntergeladen
Viel Spaß.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Apr 2012, 18:44
Wohnort: CH-3902 Glis

Re: Formular Schweiz: Befreiung von der Schwerlastabgabe

Beitrag von Michi » Do 9. Jul 2015, 22:23

Liebe Kollegen

Oldtimer sind keine Veteranen. Veteranen sind Fahrzeuge im Originalzustand sprich keine veränderung.
Die meisten haben Kofferaufbauten und ausbauten und sind nicht mehr im Originalzustand. Wenn sie euch erwischen kostets richtig Geld ( Steuerhinterziehung).

Die Pauschale Schwerverkehrs Abgabe ist billiger, als ein Auto. Also last solche Übungen sein.

Gruss Michi

BadBilly
Beiträge: 16
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 07:34

Re: Formular Schweiz: Befreiung von der Schwerlastabgabe

Beitrag von BadBilly » Fr 10. Jul 2015, 19:19

Hoi Zäme
Da sieht man mal wieder wie freundlich die Schweizer sind. Bei uns zahlen ALLE Autobahngebühren (auch die Einheimischen) ;) Ich zahle rund 650euro nur PSVA pro Jahr. :( Und Wie Michi gesagt hat, Veterahneneintrag kann man vergessen.Da Unsere KAT`s ja weder Schützenswert Geschweige Orginal sind :D . Aber wenn das bei euch so Funkzioniert, wiso nicht.

Benutzeravatar
arne
Beiträge: 162
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 16:47
Wohnort: Ilsfeld

Re: Formular Schweiz: Befreiung von der Schwerlastabgabe

Beitrag von arne » Sa 11. Jul 2015, 07:10

Bei mir hat das in der Schweiz 2 x geklappt. Der KAT war aber in original Tarnfarbe und der Shelter mit Spannketten befestigt, wie original...

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 216
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 20:23
Wohnort: Rutesheim
Kontaktdaten:

Re: Formular Schweiz: Befreiung von der Schwerlastabgabe

Beitrag von Spessarträuber » Sa 11. Jul 2015, 20:38

Ich hab das auch problemlos 2mal gemacht. Die wollten blos das h im Schein sehen.

Antworten